Logo GEO Epoche
Das Magazin für Geschichte
Leseprobe: 121 Tage Angst
Im April 2009 kapern somalische Piraten das deutsche Containerschiff "Hansa Stavanger" im Indischen Ozean. Ein viermonatiger Nervenkrieg beginnt
Vorschau: Krieg im Namen Gottes
In seiner nächsten Ausgabe berichtet GEOEPOCHE über das Zeitalter der Kreuzzüge. Das Heft erscheint am 13. Februar 2013
Leseprobe: Die Akte Mossad
Die Agenten des israelischen Auslandsgeheimdienstes sind eine geheimnisvolle Elite, denen das Land seine Sicherheit verdankt. Doch bei der Erfüllung ihrer Mission machen sich die Spione schuldig
Leseprobe: Kurs auf Vinland
Ab etwa 870 besiedeln die Wikinger erst Island, dann Grönland. Im Jahr 1001 entdeckt Kapitän Leif Eriksson eine Küste, die er Vinland nennt: Amerika
Leseprobe: Triumph im Zeichen des Davidsterns
In einer einzigen Juniwoche im Jahr 1967 nimmt die israelische Armee ein Gebiet ein, dreimal so groß wie das Land selbst, demütigt ihre Gegner - und erobert, was den Juden fast 2000 Jahre lang verwehrt war
Vorschau: Nationalsozialismus Teil 2
In seiner nächsten Ausgabe berichtet GEOEPOCHE über den Weg der Diktatur in den Krieg. Das Heft erscheint am 12. Dezember 2012
Leseprobe: Metropole zwischen den Meeren
Kein Ort in Skandinavien ist reicher, kein Hafen größer: 300 Jahre lang beherrschen die Bewohner von Haithabu in Südjütland den Handel zwischen Nord- und Ostsee
Leseprobe: Nächstes Jahr in Jerusalem
Wie erleben die Immigranten ihre neue Heimat , die sie sich endlich erkämpft haben nach fast zwei Jahrtausenden Diaspora? Stimmen aus Israel, von der frühen Einwanderung bis heute
Leseprobe: Ein Fest für Odin
Der Häuptling von Borg hat in seine Halle geladen, damit die Männer der Lofoten zu Ehren ihrer Götter mit ihm essen, trinken und feiern
Vorschau: Rom - Die Geschichte des Kaiserreichs
In seiner nächsten Ausgabe erzählt GEOEPOCHE die Geschichte des römischen Kaiserreichs (27 v. Chr. - 476 n. Chr.). Das Heft erscheint am 18. April 2012
Leseprobe: Der rote Bandit
Am 31. Juli 1921 gründen 13 Männer in der Nähe von Shanghai die Kommunistische Partei Chinas. Einer von ihnen: Mao Zedong.
Vorschau: Alexander der Große
In seiner nächsten Ausgabe berichtet GEOEPOCHE über den bedeutendsten Eroberer der Geschichte: König Alexander. Das Heft erscheint am 16. Oktober 2013
Leseprobe: Der Tod aus dem Norden
Wie eine Strafe Gottes erscheinen ab dem Jahr 793 die Drachenschiffe der nordischen Seefahrer an den Küsten Europas
Diener zweier Herren
Nach dem Zweiten Weltkrieg werden Feinde zu Verbündeten und Alliierte zu Gegnern: Ausgerechnet ein Ex-General der Wehrmacht hilft den USA, die Sowjetunion auszuspionieren. Und legt so den Grundstein des bundesdeutschen Auslandsgeheimdienstes
Landung, D-Day 1944
Am Morgen des 6. Juni 1944 nähert sich eine gewaltige alliierte Landungsflotte der französischen Küste. Der Plan: Europa zu befreien, doch unterwegs geht einiges schief. Ein dramatisches Protokoll
Staat von Stalins Gnaden
Am 7. Oktober 1949 ruft die SED-Spitze einen eigenen Staat aus. Doch die Politik bestimmt weiter Moskau
Das Jahr 1914
1914 ist das Schicksalsjahr des 20. Jahrhunderts. Das Jahr, in dem Henry Ford die Industrie und Charlie Chaplin den Film revolutioniert – und in dem der Erste Weltkrieg beginnt, die Urkatastrophe eines Zeitalters
DVD: Der Fall der Mauer
Die letzten Monate, Tage, Stunden des deutschen Todesstreifens
Der Genozid an den Armeniern: Ein verleugnetes Verbrechen
Im ersten Weltkrieg verstrickt sich die osmanische Regierung in eines der schlimmsten Staatsverbrechen des 20. Jahrhunderts
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE "Die DDR"
Die ersten Kapitalisten
Damit aus ihrem Geld mehr Geld wird, wagen italienische Bankiers und Händler immer kompliziertere Transaktionen
Die Herrin von Matamba
Als Europäer ihren Bruder in den Selbstmord treiben, setzt Königin Njinga den Krieg gegen die Angreifer fort
Der Fall der Uneinnehmbaren
332 v. Chr. belagert Alexander das phönizische Tyros. Lange hält die Inselstadt dem Ansturm stand. Doch dank hochmoderner Waffen gelingt es dem Makedonen schließlich, die Siedlung zu erobern
Leseprobe: Babylon
An den Ufern des Euphrat erhebt sich eine sagenhafte Stadt, die den Makedonen nur aus Erzählungen bekannt ist: das vieltausendjährige Babylon, Zentrum der Welt und Heimat der Götter. 331 v. Chr. zieht Alexander in die Metropole ein
Leseprobe: Angriff auf das Perserreich
Etwa 18 Monate nach seiner Machtübernahme greift Alexander eines der größten Imperien aller Zeiten an: Persien. Bei dem Ort Issos trifft sein Heer auf eine erdrückende Übermacht des Gegners
Welthauptstadt Germania: Monument des Größenwahns
GEOEPOCHE hat Hitlers düstere Vision der "Welthauptstadt Germania" umfassend digital rekonstruiert
75 Jahre Ausbruch des II. Weltkrieges
Sechs Jahre lang hat Adolf Hitler aufgerüstet, im Sommer 1939 fühlt er sich bereit - und befiehlt den Angriff auf Polen
Jenseits des Mississippi
Angelockt von reichen Jagdgründen, erkundet der Trapper Jedediah Smith die Wildnis westlich des Mississippi - bis er plötzlich verschwindet
DVD: Der Erste Weltkrieg in Farbe
Der Untergang des alten Europa: 1914-1918
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE "1914"

Seiten