Logo GEO Epoche
Das Magazin für Geschichte
Marodierende Soldaten. Sebastian Vrancx 1647
Das Anfangs- und das Enddatum des verheerenden Völkerstreits haben Sie vielleicht noch im Kopf. Aber wissen Sie auch, wer den "Simplizissimus" schrieb? Testen Sie Ihr Wissen!
Aufstand der Todgeweihten: Eine Rekonstruktion der Ereignisse
Die deutschen Besatzer Warschaus haben Hunderttausende Juden in ein Ghetto gesperrt – und beginnen damit, sie in Vernichtungslager zu deportieren. Doch im April 1943 begehren die Eingeschlossenen auf. In einem verzweifelten Kampf auf Leben und Tod.
Israel
Mit der zionistischen Einwanderung nach Palästina im späten 19. Jahrhundert beginnt die Auseinandersetzung zwischen Juden und Arabern um den Besitz des Gelobten Landes. Sie dauert bis heute an
Israel, jubelnde Bürger
14. Mai 1948: Nur Stunden nach seiner Gründung muss Israel Krieg führen um seine Existenz
Karl Marx
Am 5. Mai wäre Karl Marx 200 Jahre alt geworden. Zum schärfsten Kritiker des Systems der Profitmaximierung wird der deutsche Philosoph, als er in England das Elend der Industriearbeiter beobachtet
Irland
Nach Jahrhunderten der Fremdherrschaft erkämpfen sich die Iren 1921 endlich einen weitgehend unabhängigen Staat. Doch dafür müssen sie den britischen Besatzern enorme Zugeständnisse machen. Der Streit um das Abkommen mit London spaltet zudem die...
Carl Friedrich Gauß
Astronomie, Physik, Vermessungstechnik: Carl Friedrich Gauß glänzt auf vielen Gebieten. Doch die Zeitgenossen feiern den Gelehrten vor allem für seine mathematischen Entdeckungen - als eines der größten Genies der Wissenschaft
Harald Blauzahn, Goldrelief
Harald Blauzahn begründet in der zweiten Hälfte des 10. Jahrhunderts den Aufstieg Dänemarks zu einem nordischen Großreich
Saint Patrick
Saint Patrick soll den Iren einst das Christentum gebracht haben. Doch er war nicht der erste Missionar auf der Insel
Irland
Es gibt Dinge, die weiß jeder über die "Grüne Insel". Aber sind Sie ein echter Irland-Experte? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz
Vorschau: Der kalte Krieg
Aldo Moro
Im Frühjahr 1978 entführen linksextreme Terroristen der »Roten Brigaden« den früheren Premier Aldo Moro, einen der mächtigsten Männer Italiens. Doch die minutiös geplante Tat bringt nicht die erhoffte Revolution. Sie stärkt den verhassten Staat
Vietnam 1972
Mehr als 200 Kriegsverbrechen begehen die Amerikaner in Vietnam. Am bekanntesten wird das Massaker von My Lai. Am 16. März 2018 jährt sich die Bluttat zum 50. Mal
GEO Epoche DVD
Diese Dokumentation befasst sich mit der Geschichte eines 30-jährigen Bürgerkriegs
Engelsburg
Verfolgung und Gewalt im Namen der Kirche: Was wissen Sie über das Zeitalter der grausamen Verfahren gegen Glaubensabtrünnige?
Der Fall Galilei: Ein Gelehrter vor der Inquisition
Galileo Galilei widerspricht mit seiner modernen Astronomie den Ansichten der Kirche und wird schnell zum Feindbild. Seine Geschichte spiegelt sich in dieser Dokumentation
Inquisition
Die Geschichte der Inquisition beschäftigt die Kirche bis heute. Ein Gespräch
 mit dem Historiker Hubert Wolf über die Unmenschlichkeit einer Verfolgungsbehörde, ihren finstersten Moment – und ihren größten Segen
Hexenjagd
Wie besessen ist Inquisitor Heinrich Kramer von den vermeintlichen Gefahren durch böse Zauberinnen. Der Geistliche verfasst den »Hexenhammer«, einen Ratgeber, in dem er all sein Wissen über Schwarze Magie sammelt – und befeuert so eine...
Jeanne d'Arc
Gott habe ihr den Auftrag gegeben, Frankreich und den König zu retten, behauptet die 17-jährige Jeanne d’Arc. Und tatsächlich führt die junge Frau die Truppen des Monarchen zu einem Sieg gegen die Engländer. Doch dann gerät sie in die Fänge der...
Inquisition
Das Zeitalter der Verfolgung überspannt sieben Jahrhunderte und gliedert sich in vier Komplexe, die eines gemein haben: die akribischen Verfahren gegen Glaubensabtrünnige. Ein zeitlicher Überblick
DVD
Diese Dokumentation befasst sich mit dem Jahr 1968, den Studentenrevolten und dem Einmarsch der Roten Armee
Rudi Dutschke
Das Online-Quiz zu GEO EPOCHE "1968". Testen Sie Ihr wissen über Hippies, Pioniere und Revolten
Prof. Dr. Annette Zgoll
Eine Königstochter schreibt um ihr Leben: „Enheduana bin ich – ein Gebet will ich nun zu dir sprechen ... Oder muss ich sterben?“ In 153 poetischen Zeilen ruft die Prinzessin eine Göttin um Beistand an, als politische Unruhen ihre Heimatstadt...
Lenin hält eine Rede
Russland scheint im Juli 1917 reif für eine zweite Revolution. Zehntausende protestieren gegen die Provisorische Regierung, die sie für das Hungern der Arbeiter und das Sterben russischer Soldaten an der Weltkriegsfront verantwortlich machen. Doch...
Auf der Suche nach Babylons Weltwunder
Diese Dokumentation begibt sich auf die Suche nach einem der berühmtesten Bauwerke der Antike
GEO Epoche Vorschau
Vorschau: Das Jahr 1968
Studenten proben den Umsturz, die USA taumeln in Vietnam, die Sowjetunion schickt Panzer nach Prag: Dramen eines Jahres, das unsere Welt bis heute prägt
GEO EPOCHE Vorschau
Vom Mittelalter an sorgt eine Institution für Pein und Furcht in Europa: Die Häscher der katholischen Kirche jagen Menschen, weil sie das Falsche glauben
Nimrud, Zerstörung durch den IS
Im Zweistromland herrschen heute weithin Krieg und Chaos, mit dramatischen Folgen für die archäologischen Stätten. Der Altorientalist Walter Sommerfeld über die systematische Zerstörung von Monumenten

Seiten