VG-Wort Pixel

GEO Epoche Nr. 96 Revolution in der Steinzeit


Ausgabe bestellen

Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

PROLOG: Relikte einer verschwundenen Welt
Aus riesenhaften Steinen entstehen die ersten Bauwerke der Menschheit

FRÜHGESCHICHTE: Eine Spezies erobert den Globus
In der Altsteinzeit verbreitet sich der Homo sapiens über die ganze Erde

KULTUR: Als der Mensch zum Schöpfer wurde
In Europa kommt es zu einer kreativen Explosion

NEANDERTALER: Überleben in der Kälte
Jahrzehntausendelang streifen die Eiszeitjäger durch Europas Steppen

LASCAUX: Die Kathedrale der Kunst
Maler erschaffen in einer französischen Höhle mystische Tierbilder

HÖHLENMALEREI: Weltweit bannen Steinzeitkünstler Werke auf Fels

DOGGERLAND: Von Gletschern und Fluten
Der Klimawandel lässt ein riesiges Gebiet in der Nordsee versinken

ARTEFAKTE: Für Jäger und Sammler
Immer raffinierter werden die Werkzeuge und Waffen der Menschen

GÖBEKLI TEPE: Ein Monument für die Götter
Der erste Tempel der Geschichte kündet von einer neuen Zeit

NEOLITHISCHE REVOLUTION: Mit Saat und Sichel
Im Nahen Osten werden aus Nomaden sesshafte Bauern

KULTWELT: Das Grab der Schamanin
Hinterbliebene ehren eine Geisterbeschwörerin mit reichen Gaben

TALHEIM: Mord am Neckar
Unter Deutschlands ersten Bauern eskaliert die Gewalt

ZEITLEISTE: Daten und Fakten

SYMBOLE: Geheimnisvolle Zeichen
Auf dem Balkan entsteht womöglich die erste Schrift der Menschheit

BERGBAU: Der Schatz in der Tiefe
Aus Schächten holen Bauern den wichtigsten Stoff der Ära: Feuerstein

GLETSCHERMANN: Ende einer Flucht
Von Feinden verfolgt, hastet ein Wanderer durch die Alpen. Und stirbt

FORSCHUNG: Die Geheimnisse des Toten vom Tisenjoch

TECHNISCHE INNOVATION: Das Prinzip Rotation.
Steinzeitmenschen entwickeln das Rad – eine wirkmächtige Erfindung

STONEHENGE: Das Rätsel des Steintempels
In Südengland erschaffen Arbeiter ein magisches Monument

ENDE DER STEINZEIT: Ein Metall, das alles verändert
Mit dem Aufkommen von Bronze wandelt sich die Welt tiefgreifend


Neu in Heftreihen