Logo GEO Epoche
Das Magazin für Geschichte

GEO Epoche Nr. 96 Vorschau: Revolution in der Steinzeit

Jahrhunderttausende ziehen unsere Vorfahren als Wildbeuter umher, bis sie vor etwa 40 000 Jahren beginnen, ihre Umwelt bewusst zu gestalten. GEO EPOCHE über jene Zeit, in welcher der Mensch modern wurde
Steinzeit

UM 4000 v. Chr. beginnen Menschen in Europa, Verstorbene in Großsteingräbern zu bestatten. Die riesenhaften Monumente künden von der enormen technischen Fertigkeit ihrer Erbauer – und vermutlich auch vom Glauben an ein Jenseits (Anlage in Cornwall)

In der Ära vor 40 000 Jahren, der letzten großen Etappe der Altsteinzeit, vollzieht sich in einigen Höhlen auf der Schwäbischen Alb eine Revolution: Wildbeuter, die dort der Kälte trotzen, erschaffen aus Mammutelfenbein filigrane Tierskulpturen, eine expressive Frauenfigur. Es sind die ersten gegenständlichen Kunstwerke der Menschheit, die wir kennen. Mehr noch: Sie künden von einer beispiellosen kreativen Explosion.

Denn zuvor war das Dasein der Menschen über Jahrhunderttausende allein auf ihr Überleben ausgerichtet gewesen. Sie streiften mit Speeren und Werkzeugen aus Stein durch eine raue Welt und waren den Naturgewalten ausgesetzt. Doch allmählich entwickelten sie Vorstellungen, die über ihre Umwelt hinausgingen und auch über das Ende des menschlichen Daseins – davon zeugen Bestattungen und Totenrituale. Und sie erschufen Dinge, die keinem praktischen Zweck dienten, sondern Ausdruck eines neuen Bewusstseins waren: Schmuck, Figuren, Musikinstrumente, in Stein geritzte Gravuren, Felsmalereien.

GEO EPOCHE erzählt davon, wie der Mensch die Kultur entdeckte – und begann, sich die Welt untertan zu machen. Denn er nutzte seine Schöpfungskraft, um immer bessere Steingeräte und Waffen zu entwickeln und schließlich Techniken zu erfinden, die ihn unabhängig vom Jagd- und Sammelglück machten: Ackerbau und Viehzucht.

Aus umherziehenden Gruppen wurden sesshafte Gemeinschaften; Häuser, Dörfer, Städte und gewaltige Großsteinbauten entstanden. Der Mensch erfand das Rad und ersann womöglich erste Schriftzeichen. GEO EPOCHE über die kulturelle Revolution in der Steinzeit – und den Beginn unserer Zivilisation.

Die nächste Ausgabe von GEO EPOCHE erscheint am 10. April 2019.