Logo GEO Epoche
Das Magazin für Geschichte

Über eine 20 Meter breite Straße bewegt sich die Neujahrsprozession auf ein monumentales Stadttor (im Vordergrund) zu, das der Kriegs- und Liebesgöttin Ischtar gewidmet ist. Von dessen Zinnen aus betrachtet, wirken die Streitwagen, auf denen sich Marduk und andere Gottheiten durch Babylon bewegen, winzig klein. Deutlich zeichnen sich hingegen der Tempelturm Etemenanki (hinten rechts) und der Palast des Königs Nebukadnezar (vorn rechts) im Stadtbild der Metropole ab