VG-Wort Pixel

Wissenstest: Buddhismus


Wer war der Begründer des Buddhismus? Welche Bedeutung hat das Wort "Buddha"? Und welcher berühmte Schauspieler bekennt sich seit Jahren zum Buddhismus? Testen Sie Ihr Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 15
Wen verehren die Buddhisten als den Begründer ihrer Religion?

a) Jesus

b) Mahatma Gandhi

c) Siddharta Gautama

Frage 2 von 15
Was bedeutet das Wort "Buddha"?

a) Der Erleuchtete

b) Der Weise

c) Das Oberhaupt

Frage 3 von 15
Welches ist das Urspungsland des Buddhismus?

a) Indien

b) Nepal

c) Tibet

Frage 4 von 15
Der Dalai Lama ist der Titel der höchsten weltlichen Autorität des buddhistischen Tibet. Der gegenwärtige Dalai Lama ist der Mönch Tenzin Gyatso. Die wievielte Reinkarnation des Dalai Lama ist er?

a) 1.

b) 14.

c) 103.

Frage 5 von 15
Beim Ausbruch des Zweiten Weltkriegs flieht der österreichische Bergsteiger Heinrich Harrer nach Tibet. Dort wird er von dem jungen Dalai Lama zu einer Audienz eingeladen und freundet sich mit ihm an. Auf Wunsch des Gottkönigs bringt er ihm alles bei, was er über die Welt außerhalb Tibets weiß. Sein Leben mit dem Dalai Lama wurde mit Brad Pitt in der Hauptrolle verfilmt. Wie heißt der Film?

a) Mein Leben mit dem Dalai Lama

b) Sieben Jahre in Tibet

c) Stätte der Erleuchtung

Frage 6 von 15
Während eines Volksaufstands in der Hauptstadt Lhasa flieht der 14. Dalai Lama, Tenzin Gyatso, 1959 ins Exil nach Indien. Wie heißt der Ort?

a) Mumbai

b) Neu-Delhi

c) Dharamsala

Frage 7 von 15
Von welchem Staat wurde Tibet 1950 besetzt?

a) Japan

b) China

c) Taiwan

Frage 8 von 15
Um 800 gründete das Volk der Khmer in einer Tiefebene Südostasiens ein Reich, das bald zur Großmacht aufstieg. Seine Könige errichten Städte mit gigantischen Sakralbauten. In einer der größten Tempelanlagen der Welt huldigten sie Hindugöttern, aber auch Ahnengeistern und buddhistischen Gottheiten. Wie heißt die Tempelanlage?

a) Angkor Wat

b) Heiligtum von Borobudur

c) Wat Phra Kreo

Frage 9 von 15
Wie viele Menschen bekennen sich weltweit zum Buddhismus?

a) etwa 1 Million

b) etwa 37 Millionen

c) etwa 450 Millionen

Frage 10 von 15
Kern der buddhistischen Lehre sind ...

a) ... die Lehren der Ordensältesten

b) ... die vier edlen Wahrheiten

c) ... die meditativen Übungen

Frage 11 von 15
Was ist ein Lama?

a) Spiritueller Lehrer im tibetischen Buddhismus

b) Buddhist, der auf den vollständigen Eintritt ins Nirvana verzichtet

c) Ein Zen-Meister

Frage 12 von 15
Der Buddhismus gehört mit dem Hinduismus und dem Judentum zu den drei ältesten Weltreligionen. Wie alt ist er?

a) etwa 1000 Jahre

b) etwa 2500 Jahre

c) etwa 5000 Jahre

Frage 13 von 15
Welcher Schauspieler bekennt sich seit Anfang der 1990er Jahre zum Buddhismus und gilt als Freund des Dalai Lama?

a) Bruce Willis

b) Richard Gerre

c) Harrison Ford

Frage 14 von 15
Er reiste mehrfach nach Indien und machte mit "Siddharta" die Lebensgeschichte Buddhas im Westen populär. Besonders in den Vereinigten Staaten löste das Buch in den Sechzigern und Siebzigern einen Buddhismus-Boom aus. Er interpretierte den Buddhismus als Möglichkeit der geistigen Emanzipation, setzte sich aber mit den Details der Lehre nicht auseinander. Um welchen Schriftsteller handelt es sich?

a) Hermann Hesse

b) Günter Grass

c) Patrick Süßkind

Frage 15 von 15
Was ist das Nirvana?

a) Sammlungs- und Versenkungsübungen, die der Konzentration des Geistes dienen.

b) Loslösen aus dem unfreiwilligen Kreislauf von Geburt, Tod und Wiedergeburt.

c) Sammlung von Lehrschirften, auch "Drei Körbe" genannt, die in der altindischen Sprache Pali verfasst sind.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 15
Wen verehren die Buddhisten als den Begründer ihrer Religion?

a) Jesus ❌

b) Mahatma Gandhi ❌

c) Siddharta Gautama ✔️

Siddharta GautamaMit 35 Jahren gelangt Siddharta schließlich ans Ende seiner spirituellen Suche: zur Erleuchtung, einem Zustand der Vollkommenheit des Geistes, der Weisheit und des Mitgefühls mit allen Lebewesen.

Frage 2 von 15
Was bedeutet das Wort "Buddha"?

a) Der Erleuchtete ✔️

b) Der Weise ❌

c) Das Oberhaupt ❌

Der Erleuchtete

Frage 3 von 15
Welches ist das Urspungsland des Buddhismus?

a) Indien ✔️

b) Nepal ❌

c) Tibet ❌

Indien

Frage 4 von 15
Der Dalai Lama ist der Titel der höchsten weltlichen Autorität des buddhistischen Tibet. Der gegenwärtige Dalai Lama ist der Mönch Tenzin Gyatso. Die wievielte Reinkarnation des Dalai Lama ist er?

a) 1. ❌

b) 14. ✔️

c) 103. ❌

14.Ein Dalai Lama ist im tibetischen Buddhismus ein Mensch, der sich aus Mitgefühl entschlossen hat, durch Reinkarnation wieder in das Leben oder "in die gewöhnliche menschliche Existenz" einzutreten, um anderen Wesen zu dienen, obwohl er als erleuchtete Wesen den Kreislauf der Wiedergeburt hätte verlassen können.

Frage 5 von 15
Beim Ausbruch des Zweiten Weltkriegs flieht der österreichische Bergsteiger Heinrich Harrer nach Tibet. Dort wird er von dem jungen Dalai Lama zu einer Audienz eingeladen und freundet sich mit ihm an. Auf Wunsch des Gottkönigs bringt er ihm alles bei, was er über die Welt außerhalb Tibets weiß. Sein Leben mit dem Dalai Lama wurde mit Brad Pitt in der Hauptrolle verfilmt. Wie heißt der Film?

a) Mein Leben mit dem Dalai Lama ❌

b) Sieben Jahre in Tibet ✔️

c) Stätte der Erleuchtung ❌

Sieben Jahre in Tibet

Frage 6 von 15
Während eines Volksaufstands in der Hauptstadt Lhasa flieht der 14. Dalai Lama, Tenzin Gyatso, 1959 ins Exil nach Indien. Wie heißt der Ort?

a) Mumbai ❌

b) Neu-Delhi ❌

c) Dharamsala ✔️

Dharamsala

Frage 7 von 15
Von welchem Staat wurde Tibet 1950 besetzt?

a) Japan ❌

b) China ✔️

c) Taiwan ❌

China1950 marschieren chinesische Truppen in Tibet ein. Schon bald zerstören die Besatzer Klöster, Tausende Mönche werden inhaftiert, gefoltert oder getötet. Im Zuge der "Kulturrevolution" (1966-1976) unter Mao Zedong zerstören die chinesischen Besatzer den überwiegenden Teil der buddhistischen Klöster. Hunderttausende Tibeter kommen ums Leben oder fliehen nach Indien.

Frage 8 von 15
Um 800 gründete das Volk der Khmer in einer Tiefebene Südostasiens ein Reich, das bald zur Großmacht aufstieg. Seine Könige errichten Städte mit gigantischen Sakralbauten. In einer der größten Tempelanlagen der Welt huldigten sie Hindugöttern, aber auch Ahnengeistern und buddhistischen Gottheiten. Wie heißt die Tempelanlage?

a) Angkor Wat ✔️

b) Heiligtum von Borobudur ❌

c) Wat Phra Kreo ❌

Angkor Wat

Frage 9 von 15
Wie viele Menschen bekennen sich weltweit zum Buddhismus?

a) etwa 1 Million ❌

b) etwa 37 Millionen ❌

c) etwa 450 Millionen ✔️

etwa 450 MillionenIn Deutschland sind es rund 250.000, etwa die Hälfte davon sind Asiaten.

Frage 10 von 15
Kern der buddhistischen Lehre sind ...

a) ... die Lehren der Ordensältesten ❌

b) ... die vier edlen Wahrheiten ✔️

c) ... die meditativen Übungen ❌

Die vier edlen WahrheitenNach der ersten Wahrheit ist das Leben in Unwissenheit leidvoll, nach der zweiten entsteht Leid durch Hass, Gier und Unwissenheit, nach der dritten kann Leid durch Überwindung von Hass, Gier und Unwissenheit aufgehoben werden und nach der vierten Wahrheit führt der Weg (der "edle achtfache Pfad") zur Aufhebung des Leids.

Frage 11 von 15
Was ist ein Lama?

a) Spiritueller Lehrer im tibetischen Buddhismus ✔️

b) Buddhist, der auf den vollständigen Eintritt ins Nirvana verzichtet ❌

c) Ein Zen-Meister ❌

Spiritueller Lehrer im tibetischen BuddhismusEin Lama leitet seine Schüler in einer besonders engen Beziehung auf dem Heilsweg an, zum Beispiel bei anspruchsvollen Meditationen. Der Schüler bringt dem Lama Vertrauen, Hingabe und Verehrung entgegen.

Frage 12 von 15
Der Buddhismus gehört mit dem Hinduismus und dem Judentum zu den drei ältesten Weltreligionen. Wie alt ist er?

a) etwa 1000 Jahre ❌

b) etwa 2500 Jahre ✔️

c) etwa 5000 Jahre ❌

etwa 2500 Jahre563 vor Christi - so eine verbreitete Überlieferung - wird Prinz Siddharta Gautama, der Begründer des Buddhismus, in Lumbini im äußersten Süden des heutigen Nepal geboren.

Frage 13 von 15
Welcher Schauspieler bekennt sich seit Anfang der 1990er Jahre zum Buddhismus und gilt als Freund des Dalai Lama?

a) Bruce Willis ❌

b) Richard Gerre ✔️

c) Harrison Ford ❌

Richard Gere

Frage 14 von 15
Er reiste mehrfach nach Indien und machte mit "Siddharta" die Lebensgeschichte Buddhas im Westen populär. Besonders in den Vereinigten Staaten löste das Buch in den Sechzigern und Siebzigern einen Buddhismus-Boom aus. Er interpretierte den Buddhismus als Möglichkeit der geistigen Emanzipation, setzte sich aber mit den Details der Lehre nicht auseinander. Um welchen Schriftsteller handelt es sich?

a) Hermann Hesse ✔️

b) Günter Grass ❌

c) Patrick Süßkind ❌

Hermann Hesse

Frage 15 von 15
Was ist das Nirvana?

a) Sammlungs- und Versenkungsübungen, die der Konzentration des Geistes dienen. ❌

b) Loslösen aus dem unfreiwilligen Kreislauf von Geburt, Tod und Wiedergeburt. ✔️

c) Sammlung von Lehrschirften, auch "Drei Körbe" genannt, die in der altindischen Sprache Pali verfasst sind. ❌

Loslösen aus dem unfreiwilligen Kreislauf von Geburt, Tod und WiedergeburtDas Nirvana ist das Heilsziel des Buddhismus, das im Überwinden von Gier, Hass und Unwissenheit besteht.

GEO EPOCHE Nr. 26 - 05/07 - Der Buddhismus

Mehr zum Thema