Logo GEO Epoche
Das Magazin für Geschichte
GEO EPOCHE Nr. 66 - 04/14 GEO EPOCHE Nr. 66: Afrika
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Afrika, um 1900: Schatzkammer Europas

Gold, Kautschuk und Elfenbein: Der Reichtum des Kontinents lockt im 19. Jahrhundert die imperialistischen Mächte

Marokko, 1415: Ankunft der Eroberer

Mit der Einnahme der Festung Ceuta durch Portugiesen beginnt die europäische Expansion in Afrika

Benin, 1440: Die Magie der Kriegerkönige

Wenig ist bekannt über die frühen Völker südlich der Sahara. Um 1200 tritt ein Reich aus dem Dunkel hervor

Mosambik, 1571: Gold und rechter Glaube

Sie kommen, den Tod eines Missionars zu rächen - tatsächlich aber treibt Gier die Portugiesen ins südliche Afrika

Angola, 1624: Die Herrin von Matamba

Als Europäer ihren Bruder in den Selbstmord treiben, setzt Königin Njinga den Krieg gegen die Angreifer fort

Sklaverei, 1750: Kontinent in Ketten

In der westafrikanischen Hafenstadt Ouidah verkaufen einheimische Herrscher Hunderttausende Gefangene an weiße Händler

Algerien, 1830: Ein Reich jenseits des Meeres

Nach der Eroberung Algeriens durch Frankreich dämmert der Imperialismus herauf: die systematische Aufteilung Afrikas

Timbuktu, 1853: Einem Mythos auf der Spur

Drei Europäer brechen auf, um Nordwestafrika zu erforschen, doch nur der Hamburger Heinrich Barth kehrt zurück

Kongo, 1885: Das Herz der Finsternis

Belgiens König Leopold II. verspricht den Menschen im Kongo den Segen der Zivilisation - und errichtet ein Schreckensregime

Südafrika, 1920: Rebellion am Kap

Schwarze Bürgerrechtler rufen 1920 zum gewaltlosen Widerstand gegen ihre Unterdrücker auf. Die schlagen rigoros zurück

Äthiopien, 1930: Der König der Könige

Haile Selassie, gekrönt wie ein mittelalterlicher Fürst, will das älteste Reich auf dem Kontinent in die Moderne führen

Kenia, 1952: Aufstand der Geisterkrieger

Gegen die Briten in Kenia rebelliert ein Geheimbund. Seine Kämpfer halten sich für unverwundbar

Kongo, 1960: Mord in Katanga

Patrice Lumumba führt als erster Premier nach der Unabhängigkeit den Kongo - bis er einen fatalen Fehler macht

Afrika heute: Haus ohne Zimmer

Warum leidet der Kontinent unter Hunger, Chaos und Kriegen? Der Historiker Andreas Eckert über Gründe der Krisen

Zeitleiste, Daten und Fakten

Impressum/Bildquellen

Die Welt von GEO

Vorschau

GEOEPOCHE Die Geschichte der Geheimdienste

In dieser Ausgabe erschienen

Quiz: Afrika
Testen Sie Ihr Wissen über die Geschichte eines Kontinents!
DVD: Schatten über dem Kongo
Die Geschichte einer Kolonie in Afrika
Die Herrin von Matamba
Als Europäer ihren Bruder in den Selbstmord treiben, setzt Königin Njinga den Krieg gegen die Angreifer fort