Logo GEO Epoche Panorama
Geschichte in Bildern
GEO Epoche Panorama Nr. 12 Feuersturm - Hamburg 1943

Die zwölfe Ausgabe von GEO Epoche Panorama befasst sich mit den Luftangriffen auf die Hansestadt Hamburg während des Zweiten Weltkriegs

Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

1930–1943
DIE RUHE VOR DEM STURM
Nach der Machtübernahme Adolf Hitlers 1933 wird auch Hamburg den Kriegsplänen des nationalsozialistischen Diktators unterworfen.

1940-1945
ALLIIERTE STRATEGIE
500 000 Menschen sterben bei den Bombenangriffen auf deutsche Städte. Militärische Notwendigkeit – oder nichts als blutige Rache an unschuldigen Zivilisten?

1943
"OPERATION GOMORRHA"
Der Luftschlag britischer Verbände auf Hamburg löst am 28. Juli 1943 einen Feuersturm von nie da gewesener Vernichtungskraft aus.

1943
ERINNERUNGEN
Die Ereignisse des Sommers 1943 verändern das Leben der Davongekommenen für immer. Eindringlich dokumentieren ihre Berichte das Grauen des Bombenkriegs.

1946
NACHKRIEGSZEIT
Im zerstörten Hamburg, in einer von Not, Mangel und Kriminalität geprägten Gesellschaft, sucht die Polizei den Mörder einer unbekannten Frau.

Bildvermerke
Impressum

In dieser Ausgabe erschienen

Die zersörte Bergstrasse in Hamburg, 1943
Die Bombenangriffe der Amerikaner und Briten auf Hamburg im Sommer 1943 sind die bis dahin heftigsten in der Geschichte des Luftkrieges. Dies sind die Erinnerungen von Menschen, die das Inferno überlebten