VG-Wort Pixel

Service GEO für Sehbehinderte

Eine gute Nachricht für blinde und sehbehinderte Zeitschriftenfreunde: Bei der Technischen Informations- und Beratungsstelle für Blinde und Sehbehinderte (TIBS e.V.) gibt es seit Juli 2010 das Zeitschriftenprojekt LITABO

Das Projekt macht blinden und sehbehinderten Menschen Zeitschriften in elektronischer Form zugänglich, so dass sie entweder auf einem Computer mit Screenreader-Software oder auf mobilen Geräten für Blinde und Sehbehinderte gelesen werden können. Da unter anderem auch GEO im Programm angeboten wird, können Sehbehinderte sämtliche GEO-Artikel auf diese Weise lesen.

Es wird kein spezielles Leseprogramm benötigt. Die einzelnen Artikel sind durch ein Sonderzeichen (*-Taste) getrennt, so dass Leser mit der Suchfunktion zum nächsten Artikel navigieren oder die Artikel als Einzeldateien öffnen können.

Das erste Zeitschriftenabonnement kostet zwei Euro monatlich; jede weitere Zeitschrift ein Euro pro Monat. Neben GEO sind zurzeit die Apotheken-Umschau, Natur und Kosmos, 11Freunde, Sozialrecht und Praxis und das BIO-Magazin via LITABO für sehbehinderte Menschen lesbar. Das Angebot soll erweitert werden. Die elektronischen Zeitschriften werden zum gleichen Termin wie die Druckausgabe veröffentlicht.

Die Bestellung erfolgt über TIBS e.V.

Technische Informations- und Beratungsstelle für Blinde und Sehbehinderte

Steinheimer Straße 1

63450 Hanau

Tel.: 06181/956663

Fax.: 06181/956665

E-Mail: info@tibsev.de

Website: www.tibsev.de


Mehr zum Thema