Die Altstadt von Quedlinburg

UNESCO-Kulturerbe seit: 1994

Begründung: Der historische bebaute Stadtkern Quedlinburgs, der sich über mehr als 80 ha erstreckt und der über einen einzigartigen Bestand mit über 2000 Fachwerkbauten aus mehreren Jahrhunderten verfügt, ist außerordentlich bedeutsam für die Stadtbaugeschichte und die deutsche Geschichte.

GEOlino-Newsletter
nach oben