Die Tricks der Gottesanbeterinnen
Sie sehen aus wie Außerirdische, haben einen seltsamen Namen, können stundenlang stillsitzen – und schnappen doch blitzschnell zu: Gottesanbeterinnen sind wirklich ganz besondere Insekten
Besser als auf dem Abenteuerspielplatz!
2006 ist das "Jahr der Naturparks". Nikolina, Jonas und Tim wohnen am Plöner See im Naturpark Holsteinische Schweiz. Die drei Naturexperten zeigen euch ihr wildes Paradies
Schatten - Mehr als kein Licht
Schatten sind da, wo kein Licht ist. Die "dunklen Flecken" sind aber noch viel mehr: Man kann mit ihnen lustige Spiele spielen, prima Geschenke basteln oder gar die Uhrzeit bestimmen
Neues Krustentier in der Tiefsee entdeckt
Krebs mit Pelz-Boa? Riesen-Zecke mit Feder-Perücke? Auf alle Fälle ein seltsamer Fund: Forscher entdeckten in den Tiefen der Südsee eine neue Tierart
Die Sprache der Pflanzen
Pflanzen sind überaus mitteilsame Geschöpfe. Sie können mit Lebewesen in Kontakt treten, sogar reinlegen, anlocken oder warnen
GEO
Was unsere Ohren hören, ist nur ein Bruchteil der Klangwelt, die uns in Wirklichkeit umgibt. Viele Tiere dagegen können weit mehr Töne wahrnehmen und produzieren. Wir haben für euch die geheimen Gespräche der Tiere belauscht
GEO
Bernstein ist ein ganz besonderer Schmuckstein: Er besteht aus Millionen Jahre altem Baumharz. Manchmal findet man darin sogar eingeschlossene Tierchen aus der Urzeit
Hunde mit Brillen
Niedlich und ziemlich cool sehen sie aus, die vierbeinigen Brillenträger. Aber Brillen für Hunde sind mehr als nur ein modisches Extra. Denn, genau wie wir Menschen, müssen auch Hunde manchmal ihre Augen vor Sonne und Wind schützen
Wetterstern und Hausschwamm - Was sind das für Pilze?
Champignons und Pfifferlinge kennen wir alle. Aber den Mäandertrüffel und den Orangefuchsigen Rauhkopf auch? Das sind ebenfalls Pilze, die in europäischen Wäldern wachsen. Alles über die Hut-Träger und einige außergewöhnliche Pilzarten findet ihr...
Kinotipp: Die Reise der Pinguine
Alles ist weiß, wohin das Auge auch blickt. Doch da, zwischen zwei Eisbergen, zieht eine Karawane entlang: Pinguine! Wie in jedem Winter machen sie sich auf eine lange Reise - die ihr nun in einem tollen Kinofilm begleiten könnt. Ab dem 13....
GEO
Jeder kennt sie, jeder liebt sie. Hellgelb, reif und zuckersüß liegen die Bananen da. Doch welcher Aufwand nötig ist, bis wir mit Lust hineinbeißen können, wissen wenige. GEOlino hat es für euch herausgefunden
GEO
Nandus sind bis zu 1,70 Meter große Tiere, die eigentlich in Südamerika leben. Seit fünf Jahren laufen sie aber auch in Norddeutschland frei herum
Wenn Tiere Menschen helfen
Tiere können mehr als gute Freunde sein. Für viele Menschen sind sie echte Lebenshelfer: Hunde führen blinde Menschen, Delphine bringen traurige Kinder zum Lachen und Pferde helfen Menschen mit Behinderung besser mit ihrem Körper zurechtzukommen
Schimpansen: Zähne zeigen - nur zum Spaß
Wir Menschen lachen gerne über Witze, weil die kurz und komisch sind. Aber worüber lachen eigentlich Tiere gerne? Können die das überhaupt? Wir verraten es euch hier
Wenn Hunde aus Südeuropa nach Deutschland reisen
In vielen südeuropäischen Ländern leben unzählige Hunde auf der Straße oder unter schlimmen Haltungsbedingungen. Diesen Tieren wollen Tierschützer helfen - und vermitteln sie nach Deutschland
GEO-Tag der Artenvielfalt 2005
Am 11. Juni waren Schülerinnen und Schüler im Rahmen des 7. GEO-Tags der Artenvielfalt im Berliner Tiergarten unterwegs, um eine Liste der dort lebenden Tiere und Pflanzen zu erarbeiten
Welcher Zahnpastageschmack macht Vierbeiner glücklich?
Wie wird der Geruch von Hunde-Pupsen erträglicher? Mögen Katzen lieber Zahnpasta mit Leber- oder mit Fischgeschmack? Mit welcher Ernährung wird das Hundefell besonders streichelweich und glänzend?
Im Krankenhaus der Koalas
Es gibt nicht mehr viele Koalas in Australien. Da heißt es Röntgen, Füttern, Kuscheln: In einem australischen Krankenhaus werden die eukalyptusverliebten Beuteltiere wieder gesund gepflegt, wenn sie einen schlimmen Unfall hatten
Heidi im Gefrierfach der Erde
Für die Forscher der "Neumayer-Station III" beginnt jetzt der antarktische Winter. Was man in dieser Zeit am Südpol erleben kann, erfahrt ihr von der Geophysikerin Heidi Turpeinen
Warum Klippschliefer, Elefant und Seekuh verwandt sind
Wer einen Klippschliefer das erste Mal sieht, denkt eher an ein pummeliges Kaninchen. Dass die hasengroßen Vierbeiner mit Elefanten und Seekühen viel enger verwandt sein sollen, ist schwer zu glauben. Wie kommen Biologen bloß auf so etwas?
Königstiger: Ein Herrscher kämpft ums Überleben
Größer als ein Löwe, stark wie ein Bär, leise wie eine Feder im Wind: Keiner kann es im Dschungel mit dem Königstiger aufnehmen. Und doch ist sein Leben bedroht - durch den Menschen
GEO
Für tolle Leckerlis sind Katzen und Hunde immer zu haben. Hier verraten wir euch, wie ihr sie ganz leicht selber machen könnt
Weißkopfseeadler: Der Herrscher der Lüfte
Weißkopfseeadler fangen im Flug Fische und verteidigen ihre Beute, dass die Federn fliegen. Nur im Winter treffen sie zu Hunderten zusammen
GEO
Der Tsunami in Südostasien riss mindestens 150 000 Menschen in den Tod -aber kaum Tiere. Haben die vielleicht einen Sechsten Sinn für Katastrophen?
Funkelnde Sternenkarussells im All
Im Universum wimmelt es von Abermilliarden Sonnen - aber keine von ihnen schwirrt allein durch die Dunkelheit. Die flammenden Kugeln ballen sich zu Galaxien zusammen
Tipps für Sternengucker
Jede Nacht glitzern Millionen Sterne am Himmel. GEOlino.de zeigt euch, wann ihr welche Sternbilder seht
Einfach unzertrennlich
Der Film "Zwei Brüder" erzählt die rührende Geschichte von zwei Tigergeschwistern, die nichts auseinander bringen kann. Wir berichten euch, worum es geht in dem Film geht
Fotoshow: GEO-Tag der Artenvielfalt 2008
Der 6. GEO-Tag der Artenvielfalt war ein voller Erfolg. Große und kleine Forscher entdeckten 3299 Tier- und Pflanzenarten im österreichisch-italienischen Tirol. Eine solche Ausbeute kann sich doch wirklich sehen lassen...

Seiten

nach oben