Unterschlupf für Braunbären
Im Bärenwald Müritz können Braunbären Tag und Nacht im Wald umherstreifen, im Teich ein Bad nehmen und sich nach Herzenslust Höhlen graben – fast wie in freier Wildbahn. Bären, die zuvor in engen Zwingern leben mussten, sollen hier ein besseres...
Wenn das Pferd mit dem Zebra
Wie nicht fertig angemalt sieht das Pferdchen Eclyse aus. Dabei hat seine Färbung einen einfachen Grund: Seine Mutter ist ein Zebra und sein Vater ein Pferdehengst
Die Reise der Grauwale
Von der Arktis nach Mexiko und zurück: Grauwale legen jedes Jahr bis zu 20.000 Kilometer zurück. Damit halten sie den Langstreckenrekord unter den Säugetieren!
Federn - zu schön, um nur damit zu fliegen
Sie halten warm und schützen vor Regen, lassen Wandervögel mühelos über Tausende Kilometer gleiten – und dienen als Schmuck, mit dem eitle Männchen ihre Liebsten beeindrucken. Vögel können sich wirklich bei jeder Gelegenheit auf ihre Federn...
Da blüht uns was!
Im Frühjahr schießen sie als Erste aus der Erde und färben die Gärten kunterbunt. Immer blühen Tulpen, Krokusse und Narzissen zur rechten Zeit. Wie schaffen sie das? GEOlino entblättert die Geheimnisse der Frühlingsblumen
Seht euch mal die Wanzen an!
Das Kinderlied "Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wanze" kennt jeder. Aber die wenigsten Menschen wissen, wie Wanzen wirklich leben - und dass manche gar betörend nach Vanille duften
Delfine: Clowns mit Köpfchen
Sie surfen auf Wellen, springen aus Spaß meterhoch und geben sich sogar einen eigenen Namen. Ihr wahres Talent aber beweisen Delfine wie der Große Tümmler unter Wasser: Wenn sie mit ausgeklügelten Methoden Jagd auf Tintenfische oder Lachse machen
GEO
Im Jahr 2007 ist es zum ersten Mal gelungen, einen Riesentintenfisch zu filmen. Hier gibt es das Video!
GEO
Weltweit zucken jede Stunde etwa eine Million Blitze zur Erde. Das himmlische Feuerwerk sieht zwar wunderschön aus – aber es kann auch brandgefährlich sein
Im Sog der großen Wirbel
Ein Hurrikan kommt! Keine andere Warnung kann Menschen im Süden der USA mehr Angst einjagen. Denn wo die Wirbelstürme entlangrasen, hinterlassen sie eine Spur der Verwüstung. Jetzt versuchen Forscher, mit neuen Tricks mehr über die Windmonster zu...
Greenpeace: Eine Dusche für die Walfänger
Japanische Walfänger töten jedes Jahr Hunderte Zwergwale. Angeblich, um die Tiere zu erforschen. Zwei Greenpeace-Schiffe sind den Jägern gefolgt, um sie bei ihrer blutigen Arbeit zu behindern. Mit dabei: Schlauchboot-Fahrerin Regine Frerichs
Hilfe, die Plagen kommen!
Sie fressen unsere Vorräte, saugen unser Blut, nisten sich in unseren Häusern ein: Auf der Erde wimmelt es von Tieren, die uns Menschen das Leben schwer machen. Allerdings sind wir daran nicht immer ganz unschuldig
Hier lässt der Bauer die Sau raus!
Auf Timmermanns Hof leben Schweine, die in frischem Stroh und Schlamm spielen können, und glückliche Hühner. Denn die Biobauern haben ein großes Ziel: Sie wollen ihre Nutztiere nicht ausnutzen!
Welches Tier passt zu dir?
Katze, Hund oder doch eher eine Schildkröte? Worauf du bei der Wahl deines zukünftigen Haustieres achten musst und was die Tiere brauchen, um sich bei dir wohl zu fühlen, sagt dir GEOlino
Wenn Tiere ein Zuhause suchen
Zu frech, zu haarig, zu verfressen, zu lästig: Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihre Haustiere nicht mehr haben wollen. GEOlino schaute sich in einem Tierheim für euch um
Possum Mama mit ihren Kleinen
Muttersein ist nicht immer leicht.. Diese Possum-Mutter trägt stolz ihre Kleinen nach Hause. Niedlich!
Wie man einen Planeten verschwinden lässt
Letzte Woche gab es noch neun Planeten in unserem Sonnensystem. Jetzt sind es nur noch acht. Pluto ist weg! Wie das kommt, erfahrt ihr hier
Die Tricks der Gottesanbeterinnen
Sie sehen aus wie Außerirdische, haben einen seltsamen Namen, können stundenlang stillsitzen – und schnappen doch blitzschnell zu: Gottesanbeterinnen sind wirklich ganz besondere Insekten
Besser als auf dem Abenteuerspielplatz!
2006 ist das "Jahr der Naturparks". Nikolina, Jonas und Tim wohnen am Plöner See im Naturpark Holsteinische Schweiz. Die drei Naturexperten zeigen euch ihr wildes Paradies
Schatten - Mehr als kein Licht
Schatten sind da, wo kein Licht ist. Die "dunklen Flecken" sind aber noch viel mehr: Man kann mit ihnen lustige Spiele spielen, prima Geschenke basteln oder gar die Uhrzeit bestimmen
Neues Krustentier in der Tiefsee entdeckt
Krebs mit Pelz-Boa? Riesen-Zecke mit Feder-Perücke? Auf alle Fälle ein seltsamer Fund: Forscher entdeckten in den Tiefen der Südsee eine neue Tierart
Die Sprache der Pflanzen
Pflanzen sind überaus mitteilsame Geschöpfe. Sie können mit Lebewesen in Kontakt treten, sogar reinlegen, anlocken oder warnen
GEO
Was unsere Ohren hören, ist nur ein Bruchteil der Klangwelt, die uns in Wirklichkeit umgibt. Viele Tiere dagegen können weit mehr Töne wahrnehmen und produzieren. Wir haben für euch die geheimen Gespräche der Tiere belauscht
GEO
Bernstein ist ein ganz besonderer Schmuckstein: Er besteht aus Millionen Jahre altem Baumharz. Manchmal findet man darin sogar eingeschlossene Tierchen aus der Urzeit
Hunde mit Brillen
Niedlich und ziemlich cool sehen sie aus, die vierbeinigen Brillenträger. Aber Brillen für Hunde sind mehr als nur ein modisches Extra. Denn, genau wie wir Menschen, müssen auch Hunde manchmal ihre Augen vor Sonne und Wind schützen
Wetterstern und Hausschwamm - Was sind das für Pilze?
Champignons und Pfifferlinge kennen wir alle. Aber den Mäandertrüffel und den Orangefuchsigen Rauhkopf auch? Das sind ebenfalls Pilze, die in europäischen Wäldern wachsen. Alles über die Hut-Träger und einige außergewöhnliche Pilzarten findet ihr...

Seiten

nach oben