Plastikmüll liegt massenweise am Strand
Viele Tonnen Plastikmüll treiben in den Ozeanen und sammeln sich in in fünf riesigen Müllstrudeln. Ein Video der NASA zeigt, wie der Müll sich zu den Strudeln formt.
Glühwürmchen
Mit ein wenig Glück sehen wir in manch warmen Juninächten Glühwürmchen leuchtende Kreise ziehen! Lest, wie und warum die Leuchtkäfer in der Dunkelheit leuchten
Kampf der Feldhasen
Frühlingszeit ist Paarungszeit. In der Tierwelt müssen sich dann vor allem die Männchen ins Zeug legen und mit ihren Verführungskünsten überzeugen. Sie protzen, prügeln, tanzen, tricksen, singen… Ach, lest selbst
Schmetterlinge
Sie sind wieder da! Im Frühjahr und Sommer seht ihr viele Schmetterlinge in Gärten und Parks umherflattern. Grund genug, ihnen fünf Fakten zu widmen
Unternehmungstipps im Juni
Blumen und Gräser strecken im Juni der Sonne ihre Blüten entgegen. Wir geben tolle Tipps zum Malen und Backen in der Natur
Fata Morgana in der Wüste
Flirrende Spukbilder verwirren seit jeher die Sinne von Wüsten-Wanderern und Abenteurern. Aber was ist das eigentlich, eine Fata Morgana? Wir erklären es und verraten, wie eine Fata Morgana entsteht
Spinne sitzt auf grünem Blatt
Spannend, diese Spinnen. Gerade im Spätsommer und Frühherbst, krabbeln uns immer mehr der Achtbeiner ins Haus...
Vulkan Der Korjakskaja Sopka auf Kamtschatka
Beim Blick aus dem Fenster seht ihr vielleicht eher Niesel- statt Ascheregen. Zum Glück! Doch die folgenden Fakten über Vulkane verhindern immerhin, dass bei euch Langeweile ausbricht
Junge mit Lupe im Gras
Der Sommer steht vor der Tür, viele Pflanzen blühen und abends bleibt es länger hell. Beste Voraussetzungen, um die Natur in vollen Zügen zu genießen!
Vulkan
Die Erdkruste unseres Planeten ist keineswegs starr, sondern zerbrochen und erinnert an einen Flickenteppich: Mehrere Krustenplatten schwimmen an der Oberfläche. Wenn diese kollidieren oder sich voneinander entfernen, entstehen Vulkane
Biolumineszenz
Nicht nur wir Menschen, auch andere Lebewesen können Licht erzeugen. Draußen im Dunkeln kann man nachts die schönsten Wunder der Natur erleben - wenn man genau hinschaut... Der Film "Unsere Erde 2" liefert einzigartige Aufnahmen
Giraffenkampf
Im Tierreich kommt es nicht selten zu Kämpfen, zum Beispiel bei Revierstreitigkeiten oder wenn es um die Gunst eines Weibchens geht. Doch wie sieht das bei Giraffen aus? "Unsere Erde 2" liefert Aufnahmen, die zwei Giraffenbullem beim...
Kind im April
"April, April - der macht, was er will!" Doch wir lassen uns vom wechselhaften Wetter nicht beirren und blicken auf den Frühling, der sicher bald vollends erblühen wird
Fünfmal staunen über die Sommerzeit
In der Nacht zum 25. März 2018 wird die Uhr um eine Stunde vorgestellt, die Sommerzeit bricht an. Wir verraten fünf Fakten zur Sommerzeit
So schön sehen Schafsherden von oben aus
Der Fotograf Tim Whittaker filmte mit seiner Drohne in Neuseeland große Schafsherden aus der Luft. Dabei entstanden faszinierende Aufnahmen aus der Vogelperspektive
Mädchen im März
Im März beginnt der Frühling! So manche Wiese verwandelt sich plötzlich in ein Blütenmeer und die Tiere kehren aus dem Winterschlaf zurück. Einige können jedoch Starthilfe gebrauchen
Flamingos im Wasser
Kaum einer tanzt aus der Reihe: Im Gleichschritt präsentieren Flamingos ihre Choreografie. Wer sich gut anstellt, verdreht seinen Artgenossen den Kopf.
Die Routen der Zugvögel
Zugvögel lassen sich von Windströmungen treiben, verlieren aber nie die Richtung beim Vogelzug. Wir zeigen euch Routen und liefern Live-Einblicke in Storchennester!
Mädchen pflückt Schneeglöckchen
Auch wenn draußen noch alles friert, sollte man im Februar nix wie raus, bevor einem noch das erste Grün entgeht. Selbst bei Frost, Schnee und eiskaltem Wind gibt es draußen viel zu entdecken
Walflosse
Bauen sich Blauwale eine Schlafhöhle? Oder vergraben sich Buckelwale zum Schlafen gar im Sand? Wie schlafen eigentlich Wale? Eine spannende Frage, die wir für euch erklären.
Lawine
Schnee donnert nicht einfach so ins Tal - sondern nur unter bestimmten Voraussetzungen. Experten teilen Lawinen deshalb in verschiedene Typen ein. Drei davon stellen wir euch hier vor
Jung liegt im Schnee
Im Januar scheint die Natur eine Pause einzulegen, um sich für den Frühling zu stärken. Doch wer genau hinschaut, wird erstaunt sein, wer bei diesen Temperaturen so alles draußen unterwegs ist
Eichhörchen "Olivio" im Gullideckel
DasEichhörnchen ist zum Glück mit dem Schrecken davon gekommen - dank der Hilfe beherzter Tierschützer

Seiten

nach oben