Hunde sind die Hauptüberträger der Tollwut. Tollwut ist eine der gefährlichsten Zoonosen der Welt, also eine Krankheit, die vom Menschen auf Tiere und von Tieren auf den Menschen übertragen werden kann. Sie wird auch als „Wutkrankheit“ bezeichnet, weil sie sich bei Mensch und Tier durch Krampfanfälle und aggressives Verhalten äußert.

GEOlino-Newsletter