Großes Ochsenauge

GROSSES OCHSENAUGE (Maniola jurtina)

  • Flügelspannweite: 4 bis 4,8 cm
  • Wo lebt er? Das Große Ochsenauge lebt an offenen, trockenen bis leicht feuchten Orten, zum Beispiel an Waldrändern oder Mooren
  • Was frisst er? Verschiedenen Süßgräser, wie Schaf-Schwingel, Wolliges Honiggras, Flaumigen Wiesenhafer und Fieder-Zwenke
  • Wann ist er unterwegs? Das ganze Jahr. Die Falter fliegen von Juni bis September. Die Raupen findet man ab September und nach der Überwinterung bis in den Mai
GEOlino-Newsletter
nach oben