Kleiner Fuchs

KLEINER FUCHS (Aglais urticae)

  • Flügelspannweite: 4 bis 5 cm
  • Wo lebt er? Der Kleine Fuchs ist überall zu Hause, wo er Nahrung findet, und daher weit verbreitet
  • Was frisst er? Den Nektar von mehr als 200 Pflanzenarten, am liebsten den von Wasserdost, Acker-Kratzdistel und Sommerflieder
  • Wann ist er unterwegs? März bis Oktober. In dieser Zeit leben bis zu drei Generationen, also jeweils von Raupe bis zum Schmetterling, nacheinander
GEOlino-Newsletter
nach oben