Platz 10: Cavalier King Charles Spaniel

Der Name des kleinen Spaniels lässt sich auf den englischen König Charles I. (1600-1649) zurückführen, der nie ohne dessen Begleitung unterwegs war. Auch heute hat der Cavalier King Charles Spaniel nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt. Die Hunderasse gilt als sehr unternehmungslustig und absolut furchtlos. Außerdem gelten die Hunde als fröhlich, aufgeschlossen und liebevoll.

GEOlino-Newsletter
nach oben