Känguru
Über die ebene Steppe in großen Sprüngen hopsen? Das kann jedes Känguru! Hier im Tierlexikon erfahrt ihr alles über das Riesen-Känguru
Saiga Antilope
Was für eine Nase! Die Saiga-Antilope (Saiga tatarica) sieht mit dem buckligen Zinken ebenso ulkig wie urig aus. Tatsächlich durchwandern die Antilopen schon seit der letzten Eiszeit die Steppen Zentralasiens. Doch mittlerweile sind die Tiere...
Kinder im Herbst
Langsam ist der Hochsommer vorbei. Wir zeigen euch, wie ihr den Geruch des Sommers noch eine Weile mit euch tragen könnt
Die beliebtesten Irrtümer über Wespen
Ob euch drei Hornissenstiche tatsächlich lebensgefährlich werden können? Wir räumen mit den beliebtesten Irrtümern über Wespen auf!
Schimpanse
Stimmt es wirklich, dass Füchse schlau sind? Und Kühe dumm? Kein Forscher konnte das bisher beweisen. Bei vielen anderen Tieren haben Wissenschaftler mit Experimenten erkundet, was in deren Köpfen vorgeht - und dabei sind sie auf beachtliche...
Mädchen auf der Wiese
Sommerzeit ist Ferienzeit. Was die Natur in diesem Monat für euch parat hält, verraten wir euch hier.
Steinmarder
Was solltet ihr am besten tun, wenn ihr ein hilfloses Tierbaby findet? Wir erklären euch, wie ihr euch in so einer Situation am besten verhaltet
Weberknecht
Auf den ersten Blick sieht der Weberknecht zwar aus wie eine Spinne, doch er unterscheidet sich in einigen Merkmalen von ihr. Lest hier alles über den Weberknecht im Tierlexikon
Unternehmungstipps für Kinder im Juli
In der warmen Sommerluft scheint die Natur etwas zur Ruhe zu kommen. Am frühen Morgen könnt ihr jetzt an einem See jungen Libellen beim Schlüpfen zusehen
Pinguine am Strand
Ein Video, das zwei Pinguine am Strand von Südafrika zeigt, erfreut momentan das Internet. Die Tiere halten "Händchen" und scheinen dabei einen Spaziergang am Meer zu machen. Tierisch romantisch!
Glühwürmchen
Mit ein wenig Glück sehen wir in manch warmen Juninächten Glühwürmchen leuchtende Kreise ziehen! Lest, wie und warum die Leuchtkäfer in der Dunkelheit leuchten
Kampf der Feldhasen
Frühlingszeit ist Paarungszeit. In der Tierwelt müssen sich dann vor allem die Männchen ins Zeug legen und mit ihren Verführungskünsten überzeugen. Sie protzen, prügeln, tanzen, tricksen, singen… Ach, lest selbst
Schmetterlinge
Sie sind wieder da! Im Frühjahr und Sommer seht ihr viele Schmetterlinge in Gärten und Parks umherflattern. Grund genug, ihnen fünf Fakten zu widmen
Fossa auf Madagaskar
Durch die Wälder Madagaskars streift der vielleicht geheimnisvollste Räuber der Welt: die Fossa. Doch der Jäger wird selbst gejagt – und verliert zudem seinen Lebensraum
Alpenmurmeltier
Pro Tag verputzen Alpenmurmeltiere etwa anderthalb Kilo Grünzeug, um sich für den nächsten Winterschlaf genug Fettreserven anzufressen
Spinne sitzt auf grünem Blatt
Spannend, diese Spinnen. Gerade im Spätsommer und Frühherbst, krabbeln uns immer mehr der Achtbeiner ins Haus...
Junge mit Lupe im Gras
Der Sommer steht vor der Tür, viele Pflanzen blühen und abends bleibt es länger hell. Beste Voraussetzungen, um die Natur in vollen Zügen zu genießen!
Biolumineszenz
Nicht nur wir Menschen, auch andere Lebewesen können Licht erzeugen. Draußen im Dunkeln kann man nachts die schönsten Wunder der Natur erleben - wenn man genau hinschaut... Der Film "Unsere Erde 2" liefert einzigartige Aufnahmen
Skorpion
Sind alle Skorpione giftig? Und wie fressen Skorpione überhaupt? Alles über die Spinnentiere lest ihr hier im Tierlexikon!
Junger Schimpanse
Neben den Bonobos sind Schimpansen die nächsten Verwandten des Menschen - das Erbgut von Schimpansen und Menschen gleicht sich zu 98 Prozent. Mehr über die Menschenaffen lest ihr hier im Tierlexikon
Karakal in Namibia
Keine Raubkatze wird im südlichen Afrika so stark bejagt wie der Karakal. Der Vierbeiner mit den Pinselohren reißt nämlich immer wieder Schafe und erregt so den Zorn der Farmer
Blaufußtölpel
Es gibt die begnadeten Tänzer unter den Vögeln, die wilde Pirouetten drehen, umhergockeln oder die große Flatter machen. Und es gibt Blaufußtölpel. Sie tänzeln nicht um die Gunst der Weibchen – sie watscheln. Doch auch die Choreografie der...
Kind im April
"April, April - der macht, was er will!" Doch wir lassen uns vom wechselhaften Wetter nicht beirren und blicken auf den Frühling, der sicher bald vollends erblühen wird
Warum halten Otter Händchen?
Die Tierwelt ist vielfältig und bunt - sie stellt uns ständig vor neue Rätsel..
Fischotter
Frostfrust? Kennt der Fischotter nicht. Ob zu Lande oder zu Wasser, Kälte macht dem Marder nichts aus. Tatsächlich stürzt er sich auch bei Minusgraden ins Flusswasser. Mehr über den Fischotter lest ihr hier im Tierlexikon

Seiten

nach oben