Ein trauriges Ende der riesigen Meeressäuger. Drei Pottwale strandeten 1998 vor St. Peter-Ording an der Nordseeküste. Wissenschaftler der Universität Göttingen beschlossen, das Skelett aus einem 40-Tonnen-Exemplar herauszulösen und es später auszustellen

GEOlino-Newsletter
nach oben