Beim zweiten bundesweiten Arktistag waren fast 300 Eisbärenschützer von Greenpeace dabei. In über 50 Städten gab es Aktionen für ein internationales Schutzgebiet in der Arktis

GEOlino-Newsletter
nach oben