Weltveränderer

Weltveränderer: Menschen, die die Welt beweg(t)en

Politiker, Sportler, Philosophen und mehr - täglich begegnen uns zahlreiche Namen und Gesichter. Die GEOlino.de-Serie widmet sich solch berühmten Persönlichkeiten.

Sigmund Freud
Der Wiener Psychologe und Arzt Sigmund Freud hat uns das Tor zur Seele des Menschen geöffnet. Er ist der Begründer der Psychoanalyse und Traumdeutung. Lest hier, wie es dazu kam
Sokrates Statue
Was ist mutig? Und was ist gerecht? Mit seinen hartnäckigen Fragen ärgert Sokrates die Athener vor 2500 Jahren so sehr, dass sie ihn zum Tode verurteilen. Dabei will Sokrates nur eines: die Wahrheit finden. Noch heute eifern Philosophen auf der...
Sophie Scholl
Am 22. Februar 2018 jährt sich zum 75. Mal der Todestag der Geschwister Scholl. Sophie Scholl gehörte zu den wichtigen Kämpfern gegen den Nationalsozialismus. Lest hier, wie Sophie Scholl lebte und was sie als Teil der Gruppe "Weiße Rose"...
Spartacus
Im Jahr 73 vor Christus wagt ein gefangener Gladiator das Ungeheuerliche: Spartacus führt Roms Sklaven in einen Aufstand gegen die Supermacht. Doch das Imperium schlägt zurück…
Stephen Hawking
Er war der bekannteste lebende Physiker, wenn nicht gar Wissenschaftler überhaupt: Stephen Hawking. Wenn er die Entstehung des Universums erklärte, kamen so viele Menschen wie sonst nur zu Popkonzerten. Ob seine wissenschaftlichen Leistungen...
Steve Jobs
Steve Jobs ist der wohl bekannteste Mann der Elektronikindustrie. Der 2011 verstorbene Steve Jobs begeisterte mit "Apple" weltweit Computer- und Handyfans.
nach oben