Olga ist zwölf Jahre alt und gehört zum Volk der Poqomchi’. Das sind Nachfahren der Maya, der Ureinwohner des Landes. Gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern lebt sie an einem Berghang im Dorf Aguil Grande in Guatemala.

GEOlino-Newsletter
nach oben