Laufkäfer mit Schnecke

VORBILD: der Laufkäfer Scaphinotus marginatus. Er lebt im Westen Nordamerikas und jagt nachts nach Schnecken.

GRÖSSE: Mit 40 Zentimeter Länge ist das ein Kilogramm schwere Modell gut 20-mal größer als in der Natur.

BESONDERHEIT: Der Megakäfer setzt sich aus rund 100 Einzelteilen zusammen.

GEOlino-Newsletter
nach oben