1: Das Storyboard

Nachdem die ersten Zeichnungen entstanden sind, werden von Künstlern sogenannte Storyboards (auf Deutsch "Szenenbuch") gezeichnet, um die Ideen für einen Film bildlich festzuhalten und darzustellen. Die einzelnen Zeichnungen werden nebeneinander gehangen, sodass die einzelnen Szenen die Geschwindigkeit und grob auch die Entwicklung der Geschichte auf einen Blick veranschaulichen.

GEOlino-Newsletter
nach oben