Das Minilabor Philae (Mitte) ist im Anflug auf Tschuri. Links im Bild seht ihr die Sonde Rosetta

Tschuri: ein staubiger Klumpen, den die Bordkamera der Rakete Rosetta aus 285 Kilometern Entfernung fotografierte

Der Lander Philae nähert sich der Kometenoberfläche

GEOlino-Newsletter
nach oben