Vor Jahrtausenden segelten die größten Seefahrer der Welt durch die unendlichen Weiten des Südpazifiks, um die fantastische Inselwelt Ozeaniens zu erforschen. Doch plötzlich stellten sie diese Reisen ein und bis heute gibt es dafür keine Erklärung… Wird Vaiana eine Antwort finden?

Vaiana

Häuptlingstochter Vaiana und der Ozean haben eine ganz besondere Beziehung und sind sowas wie Freunde. Deshalb kann sie einfach nicht verstehen, weshalb es verboten ist, über das Riff hinauszusegeln…

Vaianas Großmutter hat Verständnis

Nur Vaianas Großmutter versteht das Mädchen und ahnt, dass Vaiana dazu bestimmt ist, den uralten Fluch, der auf gesamten Inselwelt lastet, aufzuheben…

Halbgott Maui

So segelt Vaiana eines Nachts heimlich los, um den legendären Halbgott Maui zu finden und ihn zu überzeugen, sie bei ihrer Mission zu unterstützen…

Der magische Fischhaken verleiht große Kräfte

Der selbstverliebte Maui kann dank eines magischen Fischhakens seine Gestalt verändern und noch einiges mehr, doch eigentlich ist er Schuld daran, dass sich Vaianas Volk in dieser schwierigen Lage befindet…

Maui und Vaiana

Doch Vaiana muss erstmal einige Überzeugungsarbeit leisten, um sich die Unterstützung des eitlen Halbgotts Maui zu sichern. Sie braucht ihn, damit er seine Fehler korrigieren und die zornige Göttin wieder zur Sanftmut bringen kann..

Heihei

Auch der verrückte Hahn Heihei landet als blinder Passagier auf Vaianas Schiff und bringt sich immer wieder in die unmöglichsten Situationen…

Die Kakamora

Zum Beispiel, als sie auf die Kokomora treffen – kleine, wilde Piraten, mit Rüstungen aus Kokosschalen. Sie mögen klein sein, aber sie sind skrupellose Krieger, die vor Nichts haltmachen, bis sie kriegen, was sie wollen..

Die gefährliche Reise geht weiter

Vaiana und Maui begeben sich auf eine faszinierende Entdeckungsreise, die einige gefährliche Hindenisse bereit hält und an deren Ende sie ihre wahre Bestimmung finden..

GEOlino-Newsletter
nach oben