Das Jahr, als die Bienen kamen

DARUM GEHT’S: Josy erbt nach dem Tod ihres Opas dessen Bienenstock. Erst will sie ihn gar nicht haben – schon bald aber nicht mehr hergeben. Vor allem nicht, als ihre Mutter hysterisch herumschreit, nur weil eine Bienenwolke im Garten wabert. Josy beginnt, um ihre Bienen zu kämpfen – und lernt dabei viel über die wertvollen Insekten, doch auch über sich selbst und den Großvater.

DARUM LOHNT ES SICH: Ein Loblied auf die Bienen – und darauf, für etwas leidenschaftlich zu brennen. Zauberhaft erzählt.

  • PETRA POSTERT: DAS JAHR, ALS DIE BIENEN KAMEN • TULIPAN • 192 SEITEN • 13 EURO
GEOlino-Newsletter
nach oben