Vom Ein- und Auswandern

Darum geht's:

Dass Menschen nach Deutschland einwandern oder das Land verlassen, ist nicht neu: Seit Jahrhunderten gibt es ein beständiges Kommen und Gehen. Um 1900 reisten zahlreiche Deutsche in die USA und blieben dort. "Gastarbeiter" aus Italien und der Türkei kamen später zu uns, Kriegsflüchtlinge suchten in Deutschland eine neue Heimat – immer wieder, auch im vergangenen Jahr.

Darum lohnt es sich: Kluge, klare Texte legen dar, was zu Einund Auswanderung führt; Menschen erzählen, wie sie das Aufbrechen und Ankommen empfanden.

 

  • JOCHEN OLTMER, NIKOLAUS BARBIAN: EIN BLICK IN DIE DEUTSCHE GESCHICHTE: VOM EIN- UND AUSWANDERN - JACOBY & STUART •-28 SEITEN - 19,95 EURO
GEOlino-Newsletter
nach oben