Traumfänger basteln: Schritt 4

Schmückt den Traumfänger mit Federn: Knotet dazu ein etwa 15 Zentimeter langes Stück Garn an den Ring. Fädelt eine Perle auf und schiebt diese bis ganz oben. Steckt so viele Federn von unten in das Loch der Perle, dass diese fest sitzt. Fädelt eine weitere Perle auf und steckt diese weiter unten wieder mit Federn fest. Fertigt auf dieselbe Weise zwei weitere "Feder-Schnüre" für den Traumfänger an.

GEOlino-Newsletter
nach oben