Praktisches Anhängsel

Von wegen alte Schachtel! Verwandelt einen leeren Saftkarton ratzfatz in eine Satteltasche

Spült den Karton gut aus. Klappt die Lasche an einer schmalen Längsseite hoch und schneidet sie ab.

Schneidet den Karton an der schmalen Längsseite auf: entlang einer langen Kante, außerdem auch an der zweiten kurzen Kante, sodass ein Deckel entsteht.

Schneidet die dreieckige Lasche an der einen schmalen Seite aus, wie im Bild zu sehen. In die gegenüberliegende Seite schneidet ihr ein Dreieck gleicher Größe.

Knickt die beiden schmalen Seiten, wie auf dem Foto gezeigt, nach innen.

Klebt das Klettband in die Innenseite des Deckels und auf die Vorderseite der Tasche: Achtet darauf, dass die einzelnen Stücke passgenau übereinanderliegen.

Pikst nun mit dem Bleistift Löcher in den Karton, zwei rechts, zwei links. Aber: Verstärkt die Stellen, die ihr aufpikst, mit etwas Klebefilm

Zieht die Kabelbinder durch die Löcher und zurrt die Tasche am Sattel fest.

GEOlino-Newsletter
nach oben