Webvideo Menschen weltweit: Andalusien

Was bewegt Miguel Ángel Simón, Tierschützer aus Andalusien? Ein Video-Interview aus unserer Serie "Menschen weltweit"

Der Tierschützer Miguel Ángel Simón hat sich der Rettung des vom Aussterben bedrohten Iberischen Pardelluchses verschrieben. Bereits seit 1997 ist er Direktor des Artenschutzprogramms "Lince Life" und konnte dazu beitragen, die Zahl der spanischen Luchse in den vergangenen Jahren nahezu zu verdoppeln. Im Video erzählt Simón, wie sich seine Umwelt verändert hat, woran er den Klimawandel spürt und was Glück für ihn bedeutet.

Weitere Informationen

Auf der Spur des spanischen Luchses
Auf der Spur des spanischen Luchses
Luchs-Retter: Um den Iberischen Luchs vor dem Aussterben zu retten, hat die EU das teuerste Artenschutzprogramm aller Zeiten gestartet. Seither hat sich die Population in Südspanien auf 180 Tiere verdoppelt. Mit VIDEO