VG-Wort Pixel

Webvideo Menschen weltweit: Lappland


Was bewegt David Palopää, schwedischer Lehrer und Rentierzüchter im Land der Lappen? Ein Video-Interview aus unserer Serie "Menschen weltweit"

David Palopää lebt in dem kleinen Ort Arjeplog in Schwedisch-Lappland. Rund um Arjeplog liegt das Land der Lappen. Einige aus dem Volk der Lappen betreiben wie bereits seit Jahrtausenden Rentierzucht. Heute jedoch meist nebenberuflich - so wie David Palopää, der hauptberuflich eigentlich Lehrer ist. Spätestens im Winter treffen in dem schwedischen 1.800-Seelenort zwei Welten aufeinander: Neben der traditionellen Rentierzucht verwandelt sich Arjeplog im Winter in die Hauptstadt der Autotester. Seit 30 Jahren kommen sie mit ihren Prototypen und Versuchsfahrzeugen, um auf den zugefrorenen Seen das Brems- und Schleuderverhalten ihrer Fahrzeuge zu testen. Denn nur hier – unbeobachtet und auf glattem Eis – finden die Autobauer ideale Bedingungen dafür.

Im Video erzählt David Palopää davon, dass Glück für ihn bedeutet, Zeit mit seinen beiden Kindern zu verbringen. Er spricht von den Klimaveränderungen der vergangenen Jahre und verrät, dass er einem Freund raten würde, ein guter Zuhörer zu sein.

GEO-Fallback-Bild

Weitere Informationen

Die 360° - GEO Reportage auf arte mit Programm- und Hintergrundinfos, Sendeterminen und Video


Mehr zum Thema