Warum Tageslicht für gesunde Knochen so wichtig ist
Trifft Sonnenlicht auf unsere Haut entsteht Vitamin D und das ist sehr wichtig für die Knochenstabilität
Medikamente, Tabletten
Wissenschaftler forschen an der DNS, um maßgeschneiderte Arzneien zu entwickeln
THELONIOUS MONK
Gen-Forscher sind sich sicher: Wir erben nicht nur Talente von unseren Eltern - sondern auch die Lust, Fähigkeiten zu trainieren
Diät
So vielversprechend die Diäten auch klingen, Abnehmwillige brechen ihre Diätprogramme schon nach kurzer Zeit wieder ab und werden rückfällig. Wie hat man langfristig Erfolg?
Schweben
Viele Menschen berichten von Träumen, die sich auf erstaunliche Weise ähneln. Sie fliegen über Landschaften. Oder erscheinen unvorbereitet zu einer Prüfung. Oder suchen dringend eine Toilette. Was besagen diese Nachtfantasien?
Gravitationswellen durch Umkreisen zweier schwarzer Löcher
Der Nobelpreis für Physik 2017 geht an Rainer Weiss, Barry C. Barish und Kip S. Thorne. Im September 2015 gelang den Forschern eine wissenschaftliche Sensation: der erste direkte Nachweis einer Gravitationswelle. Die Entdeckung lieferte den...
Nutrigenetik: Unser Erbgut, unser Essen
Eine neue Forschungsdisziplin hat das Ziel, per Gentest maßgeschneiderte Ernährungspläne zu entwickeln
Sex to go
Partnerportale im Internet und Dating-Apps für das Smartphone machen den ersten Schritt zum Kennenlernen einfach und bequem: Doch die digitalen Kontaktbörsen, könnten es erschweren, den Partner fürs Leben zu finden
Wie Essen unser Fühlen bestimmt
Schokolade erzeugt Glücksgefühle, Scharfes verschafft einen kurzen Rausch, und Ungesundes kann auf Dauer depressiv machen. Forscher haben herausgefunden, dass Nahrung verblüffend stark auf die Psyche wirkt
Yoga
Wie die meditativen Übungen Leib und Seele stärken
#AlwaysOn: Jugend im digitalen Zeitalter
Wie verändern Smartphones das soziale Miteinander?
Leseprobe: Die Macht der Neugier
Von der heilsamen Wirkung, Routinen zu durchbrechen
Vulkane: Die Macht des Magmas
Feuerberge sind die mächtigsten aller Naturgewalten, die den blauen Planeten prägen - und damit auch unser Leben
Suriname: Im Einbaum durch den Urwald
In Suriname sind Straßen flüssig, und das Hauptverkehrsmittel ist der Einbaum. Unsere Reise führt auf Wasserwegen durch den Urwald Südamerikas - zu Medizinmännern, Trauerfesten und einer überbordenden Natur, in der Blätter groß wie Brotlaibe werden
GEO
Immer genauer berechnen Supercomputer das Wetter von morgen, doch sie werden niemals zu hundert Prozent richtig liegen
Gibt es Leben auf dem Roten Planeten?
Im August 2003 kommt der Mars der Erde so nah wie selten. Das nutzen Europäer und Amerikaner, um jeweils eigene Erkundungsfahrzeuge hinaufzuschicken. Deren Auftrag: Leben nachzuweisen
Leseprobe: Der Mann fürs Leben
Die Art und Weise, wie ein Vater mit seiner Tochter umgeht, beeinflusst ihr Leben fundamental. Selbst wenn sie das Elternhaus schon lange verlassen hat.
Leseprobe: Was nach dem ersten Bissen geschieht
Es ist ein alltäglicher Vorgang: Wir nehmen Nahrung auf und scheiden Unverwertbares aus. Im Verborgenen allerdings spielt sich Hochkomplexes ab
Die Insel des Vergessens
1772 begegnen Europäer erstmals den Ureinwohnern der Insel Tasmanien. Sie treffen auf Menschen, deren Gemeinschaft seit 360 Generationen keinen Kontakt mehr zum Festland hatte
Leseprobe: Mängelwesen Mensch
Die Schwachstellen des Körpers: Welche Fehler die Natur bei der Konstruktion des Homo sapiens gemacht hat.
Phrenologie
Vor 200 Jahren behauptete der Arzt Franz Joseph Gall, Charakter und Intelligenz erkennen zu können: an der Kopfform. Rasch wurde Galls zweifelhafte „Schädellehre“, die Phrenologie, populär und begründete sogar eine ganze Industrie