Archiv

Tunesiens Oktopusse
Schlaue Beute: Auf der tunesischen Insel Kerkennah legen Fischer Tonamphoren am Meeresboden aus, um die intelligenten Tintenfische zu überlisten. Eine tausende Jahre alte Methode, die auch die Revolution im Land überdauern wird. Die "360° -...
Guano, Schatzinseln und Vogeldreck
Schatz aus Vogelkot: An der Küste Perus bauen Indio-Männer unter schwersten Bedingungen die Hinterlassenschaften von Millionen Seevögeln ab - als fruchtbarer Guano-Dünger. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 27. Juni um 19.30 Uhr...
Eine Fähre nach Afrika
Straße von Gibraltar: 400 Schiffe mit Waren, Reisenden und Flüchtlingen kreuzen täglich zwischen Marokko und Spanien. Mittendrin: Kapitän Borrego und sein Ceuta Jet. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 27. April um 9.45 Uhr. Mit...
Fremdenlegion, die Hölle im Regenwald
Drill bis zur Erschöpfung: Bei 30 Grad im Schatten und 90 Prozent Luftfeuchtigkeit werden in Französisch-Guyana Soldaten der Fremdenlegion für Einsätze im Regenwald ausgebildet. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (30. Juni) um 19.30...
Bangkoks Schatztaucher
THAILAND: Im Chao Phraya in Bangkok suchen Flusstaucher mit selbst gebauter Tauchausrüstung nach antiquarischen Schätzen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 23. Mai um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Rosa Amélia - Fische, Freunde, Fado
PORTUGAL: Die Fischereireformen der EU verändern das Leben im Küstenort Figueira da Foz. Die Fischverkäuferin, Surferin und Fado-Sängerin Rosa Amélia trotzt der Krise mit unerschütterlichem Elan. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag,...
Schottland - Kampf, Clan und Königin
Für die Highland Games kommt der Adelsclan der Farquharsons aus der ganzen Welt auf dem Schloss des 92 Jahre alten Clanchefs zusammen. Wer wird diesmal Meister im Baumstammwerfen? Die "360° - GEO Reportage" am Donnerstag, den 20. August...
Rum auf Guadeloupe
Die französische Karibikinsel Guadeloupe lebt von und mit Rum. Pünktlich zu Karneval beginnt in der ältesten Brennerei Longueteau die Zuckerrohrernte. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 18. Januar 2014 um 19.30 Uhr
Jordanien, Dynastie der Pferde
Wüstenpferde: Im Königlichen Gestüt von Jordanien werden weltberühmte Araberpferde gezüchtet. Ein Stallbursche hofft, mit seinem Schützling den Wadi Rum Cup zu gewinnen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (2. Juni) um 19.30 Uhr und...
Armenien, die Früchte aus dem Paradies
Paradiesbauer: In Armenien verteidigt der Granatapfelproduzent Mukutsch Bojadyan seine süßen Früchte gegen Wetterkapriolen, Wasserknappheit – und gegen verfressene Braunbären. Mit VIDEO
Kamelmilch, Kasachstans Wundermedizin
In Kasachstan boomt ein neuer alter Ernährungs-Trend: Kamelmilch. Den Hirten verschafft er Arbeit, die Züchter macht er zum Millionär. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 13. Februar um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Bolivien - Kleine Käfer, großes Geld!
In Bolivien existiert eine einzigartige Insektenwelt. Doch viel zu viele dieser Tiere landen als Schauobjekt in Vitrinen privater Sammler. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 20. September 2014 um 19.30 Uhr Mit VIDEO
Bahamas unverfälscht!
Bahama-Mamas: Für einheimische Frauen ist das Leben im Urlaubs- und Steuerparadies der Bahamas nicht einfach. Doch sie haben begonnen, sich gegen die Macho-Allüren ihrer Männer zu wehren. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 27....
Laetitia, allein unter Wölfen
Eine Französin hat in einem einfachen Blockhaus in der Taiga ihr Glück gefunden: Sie studiert zusammen mit einem russischen Wissenschaftler das Verhalten wilder Wölfe. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 16. November 2013 um 19.30...
David und die Komodowarane
Im indonesischen Nationalpark Komodo ziehen die Riesenechsen neuerdings sogar Kreuzfahrtschiffe an. Ranger David Hau muss für die Sicherheit von Mensch und Waranen sorgen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 28. November um 19.30...
Hochzeit auf neapolitanisch
Bei echten neapolitanischen Hochzeiten wird an nichts gespart – und Show-Auftritte von "Femminielli", von Männern, die als Frau leben, zählen zu den Highlights der Feierlichkeiten. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 14....
Das Terrassenwunder von Peru
Am Ufer des Cañete Flusses im Hochland von Peru öffnet sich eine riesige, kaum bekannte Terrassenlandschaft aus Vor-Inka-Zeiten. Kann sie die heutigen Bewohner weiter ernähren? Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 3. Oktober um 19...
Peru, ein Alpaka für Christobal
Der neunjährige Christobal vom peruanischen Andenvolk der Q´eros wird Pate für ein Alpaka-Fohlen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 26. März um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Åland-Archipel, Warten auf das Eis
FINNLAND: Der Postbote Kim Karlsson kämpft sich per Boot durch das Eis der finnischen Schären. Er liefert nicht nur Briefe aus, sondern alles Lebensnotwendige. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 16. Januar um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Jadehandel im goldenen Dreieck
Aus Myanmar kommen die eldelsten Jadesteine. Regierung und Rebellen streiten sich immer noch um die Schürfrechte. Doch der Jadehandel blüht. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 24. Oktober um 19.30 Uhr Mit VIDEO
Iquitos, Regenwaldmetropole am Amazonas
Die Regenzeit ist für die 400.000 Bewohner von Iquitos stets eine Herausforderung. Denn die Stadt liegt mitten im peruanischen Amazonas und ist nur per Boot oder Flugzeug erreichbar. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 6. April um...
Indien, das größte Schulessen der Welt
Kochshow im XXL-Format: Neun Tonnen Gemüse, 15 Tonnen Reis und Gewürze – mit diesen Mengen kochen 50 Mitarbeiter der Großküche von Hubli im Südwesten Indiens jeden Tag das Mittagessen für 180.000 Schüler. Mit VIDEO
Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara
Grand Canyon Montenegros: Am Fuße einer 1300 Meter tiefen Schlucht wagen sich seit Generationen mutige Flößer auf die Stromschnellen der Tara - einen der letzten ungezähmten Wildflüsse Europas. MIT VIDEO
In den Smaragdbergen von Bahia
Ein Schweizer betreibt in Bahía eine der größten Smaragdminen Brasiliens. Doch die Konkurrenz um die moosgrünen Edelsteine wird immer härter. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 23. März um 9.45 Uhr. Mit VIDEO
Das Perlenimperium von Palawan
Ein Franzose züchtet auf der philippinischen Insel Palawan goldene Perlen. Seine Mitarbeiter kümmern sich aufopferungsvoll um das Wohlergehen der Austern
Anatolien, Konflikt im Aprikosenland
Süße Früchte: 95 Prozent aller weltweit verspeisten Aprikosen reifen auf türkischen Plantagen am Euphrat. Hinter der süßen Idylle brodeln allerdings Konflikte um Wasser und um alte Traditionen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (14....
Myanmar – per Zug durch die Zeit
Der Mandalay-Lashio-Express verbindet die Tiefebene mit dem Hochland Myanmars – eine so wichtige wie fragile Lebensader für die Bewohner. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 9. April um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Sibirien, der Kapitän und die Lena
Drei Monate im Jahr ist die Lena, Sibiriens mächtigster Strom, eisfrei. Zeit für Kapitän Wassiljewitsch, die Fischersiedlungen zu beliefern. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 23. Januar um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Die Oldtimer von Curacao
Auf Curacao kurven über 50 Jahre alte Oldtimer herum. Die "Wabi-Boys", erkennbar an ihren gelben T-Shirts, treffen sich regelmäßig, um ihre neuesten Errungenschaften zu präsentieren. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 7...
Kambodscha - Sithas große Waisenfamilie
Ein kambodschanisches Ehepaar hat zu seinen vier eigenen Kindern über dreißig Straßenkinder aufgenommen. Gemeinsam meistert die Großfamilie ihren chaotisch-fröhlichen Alltag. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 10. Oktober um 19...

Seiten