Archiv

Myanmar, ein Dorf braucht Strom
Myanmar/Burma: Mit der Demokratisierung kommen endlich auch Fortschritt und Licht ins Dorf Pompein: Der Mönch U Pandita baut mit Hilfe der Bewohner ein Wasserkraftwerk samt Stromnetz. Mit VIDEO
Myanmar, ein Dorf braucht Strom
Myanmar/Burma: Mit der Demokratisierung kommen endlich auch Fortschritt und Licht ins Dorf Pompein: Der Mönch U Pandita baut mit Hilfe der Bewohner ein Wasserkraftwerk samt Stromnetz. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 19. Juli...
Das Perlenimperium von Palawan
Ein Franzose züchtet auf der philippinischen Insel Palawan goldene Perlen. Seine Mitarbeiter kümmern sich aufopferungsvoll um das Wohlergehen der Austern
Anatolien, Konflikt im Aprikosenland
Süße Früchte: 95 Prozent aller weltweit verspeisten Aprikosen reifen auf türkischen Plantagen am Euphrat. Hinter der süßen Idylle brodeln allerdings Konflikte um Wasser und um alte Traditionen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (14....
Myanmar – per Zug durch die Zeit
Der Mandalay-Lashio-Express verbindet die Tiefebene mit dem Hochland Myanmars – eine so wichtige wie fragile Lebensader für die Bewohner. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 9. April um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Sibirien, der Kapitän und die Lena
Drei Monate im Jahr ist die Lena, Sibiriens mächtigster Strom, eisfrei. Zeit für Kapitän Wassiljewitsch, die Fischersiedlungen zu beliefern. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 23. Januar um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Die Oldtimer von Curacao
Auf Curacao kurven über 50 Jahre alte Oldtimer herum. Die "Wabi-Boys", erkennbar an ihren gelben T-Shirts, treffen sich regelmäßig, um ihre neuesten Errungenschaften zu präsentieren. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 7...
Kambodscha - Sithas große Waisenfamilie
Ein kambodschanisches Ehepaar hat zu seinen vier eigenen Kindern über dreißig Straßenkinder aufgenommen. Gemeinsam meistert die Großfamilie ihren chaotisch-fröhlichen Alltag. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 10. Oktober um 19...
Königliche Mounties – Kanadas berittene Polizei
Wer als Reiter bei der Königlich-Kanadischen „Mounty“-Polizei dienen will, muss harte Aufnahmetests bestehen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 5. März um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Die Austern von Arcachon
FRANKREICH: Im Becken von Arcachon am Atlantik züchten Fischer die Festtags-Austern der Franzosen. Drei Jahre gedeihen die Meeresfrüchte - doch ein Virus bedroht die gesamte Ernte. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 21. Dezember...
Atacamawüste – Leben ohne Wasser
CHILE: In der Atacama-Wüste florieren Minen- und Aluminiumindustrie – und pumpen den Ureinwohnern gnadenlos das rare Wasser ab. Doch die Bauern haben den Kampf gegen die Wasserarmut noch nicht aufgegeben. Die "360° - GEO Reportage" am...
Exzentriker der Düfte
PROVENCE: Zwei Parfumeure kreieren gemeinsam einen neuen Luxus-Duft – mit Hilfe provenzalischer Blüten und Jahrhunderte alter Rezepte. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 24. Mai um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Die verrückten Karren des Mister Winfield
Mitten in der kalifornischen Mojave-Wüste motzt der 83-jährige Oldtimer-Designer Gene Winfield für Sammler aus aller Welt teure Karossen auf. Mit VIDEO
Valparaíso, die Stadt der Aufzüge
Um die alten Standseilbahnen im chilenischen Valaparaíso zu warten, ist Chefmechaniker Luis Segovia im Dauereinsatz. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 9. Januar um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Hamburg, die Stadt der Schwäne
Ein speziell nur dafür zuständiger Schwanenvater umsorgt Hamburgs stolze Alsterschwäne. Die majestätischen Vögel sind eng mit der Geschichte der Hafenstadt verbunden. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 2. Mai um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Sardinien, Stolz und Ehre hoch zu Ross
Mit einem wilden Pferderennen ehren die Einwohner eines sardischen Hirtendorfes Anfang Juli ihren "Heiligen" Konstantin. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 2. Februar um 9.40 Uhr. Mit VIDEO
Andalusien – Edle Pferde, wilde Stiere
In Andalusien erlebt die Transhumanz eine Renaissance: Die Viehzüchter-Familie Belenchon treibt ihre 400 Rinder und 2300 Schafe in 20 Tagen 400 Kilometer hoch auf die Sommerweiden. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 16. April um...
Der Fröhliche Friedhof von Rumänien
Die Bewohner des Dorfes Sâpânta in Maramures sind stolz auf ihren „Fröhlichen Friedhof“. Bunte Gemälde und kunstvolle Schnitzereien erzählen die Lebensgeschichten der 800 Verstorbenen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 19. April...
Die andere Seite des Paradieses
In der Medina: Als einer der letzten Gerber von Fés bearbeitet Simohamed El Ouzzani seine Felle noch mit Gips und Taubenmist. Doch Schmuggelware bedroht sein Geschäft. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (19. Februar) um 19.30 Uhr und...
Insekten, unser Speiseplan für morgen?
Ein französisches Paar bereitet in Andalusien die Ernährungs-Revolution vor: Sie züchten Maden, Fliegen und Heuschrecken für Lebensmittel. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 19. März um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Die Goldenen Schildkröten von Madagaskar
Auf Madagaskar floriert der Schmuggel mit der Goldenen Schnabelbrustschildkröte. Das Tier ist mittlerweile so selten, dass Naturschützer es mit Waffen vor Räubern und Sammlern schützen müssen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den...
Die besten Hütehunde von Wales
Hütehunde: Border-Collies halten in Wales rund elf Millionen Schafe beisammen. Farmer Watkins trainiert sein Rudel für die Weltmeisterschaft – gegen die Konkurrenz aus 23 Ländern. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 7. September...
Rezept: Brotzeit-Salate
Salate, die knackig bleiben, auch wenn man eine längere Wanderung unternehmen möchte? Sind etwas sehr Feines! Hier finden Sie die Rezepte - für einen Sellerie-Salat und einen Gurken-Brotsalat
Bird Island – allein unter Pinguinen
Auf Bird Island in Südgeorgien leben Millionen Pinguine, Albatrosse und Robben – und ein paar Forscher, die Eiseskälte und Stürmen trotzen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 18. Juni um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Jenny und ihre Flughunde
Die Australierin Jenny Maclean hat ihr Zuhause in ein Flughund-Hospital umgebaut und pflegt Tiere, die aus rätselhaften Gründen aus den Bäumen fallen. Die "360° - GEO Reportage" am Dienstag, den 14. Juli um 12.25 Uhr Uhr
Die Spinnenjäger von Venezuela
Die Piaroa, die im Regenwald ­Venezuelas heimisch sind, jagen bis zu 30 Zentimeter große Vogelspinnen – als Proteinquelle. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 27. August bereits um 13.30 Uhr. Mit VIDEO
Bhutan, von Kindern und Kranichen
Im Königreich Bhutan kehren im Herbst die Kraniche zurück in das Phobjikha-Tal, sehnlichst erwartet vom elfjährigen Karma. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 11. Juni um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Kastanien, das Brot der Korsen
Ohne die Kastanienbäume und vor allem die Esskastanien wäre Korsika nicht das, was es ist: eine Insel voller Traditionen, voller Stolz und Würde. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 30. Juli um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Der Maestro, Neapels legendärer Boxmeister
Lucio Zurlo ist der Boxer-Meister von Neapel. Er trainiert harte Jungs und stößt dabei auf manchen weichen Kern. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 21. Ma um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Kuba, eine Generation im Wandel
60 Jahre nach der Revolution stellen sich die jungen Kubaner auf ein neues Leben ein. Hunderttausende Menschen wurden in den letzten Jahren aus dem sozialistischen Staatsdienst entlassen. Nun ist Eigeninitiative gefragt. Die "360° - GEO...

Seiten