Archiv

Island, der große Schafabtrieb
5000 Schafe treiben die Bauern im September aus den Bergen von Landmannalaugar zurück ins Tal, zu Fuß und zu Pferde. Bergkönig Kristian trägt die Verantwortung für Tiere wie Treiber. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 9. März um...
Neue Staffel: GEOlino-Reportage
Auf den Spuren der großen Schwester "360° - GEO Reportage" zeigt die "GEOlino-Reportage" den Alltag außergewöhnlicher Kinder und erzählt spannende Tiergeschichten. Die neue Staffel ist jeden Sonntag um 9.30 Uhr auf Arte zu...
Die scharfen Klingen der Auvergne
Französische Messer: In der Auvergne kämpfen traditionelle Messerschmiede für das Überleben der weltberühmten Laguiole Messer. Gelingt es ihnen, sich mit neuen Produkten gegen die gefälschte Konkurrenz aus Asien durchzusetzen? Die "360° - GEO...
Stilikone Panamahut
Es sind die berühmtesten Hüte der Welt, geflochten werden sie indes in Ecuador. 10.000 Euro kostet ein Luxus-Exemplar, nun kämpfen die Flechterinnen für fairere Löhne. Die "360° - GEO Reportage" am Dienstag, den 7. Juli um 12.25 Uhr Uhr
Sardinien, Stolz und Ehre hoch zu Ross
Mit einem wilden Pferderennen ehren die Einwohner eines sardischen Hirtendorfes Anfang Juli ihren "Heiligen" Konstantin. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 2. Februar um 9.40 Uhr. Mit VIDEO
Basketball – die kleinen Barfußspieler von Mexiko
Die Kinder der Triqui, eines indigenen Volks im Hochland Mexikos, sind so talentierte Basketballspieler, dass sie auf Turniere in die USA reisen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 19. September um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Chivas, Kolumbiens bunte Busse
Die bunt bemalten Chiva-Busse fahren bis in die entlegensten Bergdörfer. Doch im Wettbewerb mit den modernen Bussen und schnellen Jeeps geraten ihre Fahrer zunehmend unter Druck. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 7. Februar um...
Die letzten Köhler von Rumänien
Sie verdienen kaum Geld und riskieren ihre Gesundheit, damit wir im Sommer grillen können: die Köhler aus der Region Maramures liefern die Holzkohle nach Westeuropa. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 5. April um 19.30 Uhr. Mit...
Mustang - Flucht aus den Bergen
Die Bewohner des 4000 Meter hoch gelegenen Dorfes Samzong starten in eine unsichere Zukunft. Sie müssen umziehen, denn ihnen fehlt infolge des Klimawandes das Wasser zum Überleben. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 25. Oktober...
Arktis – ein Junge wird Jäger
GRÖNLAND: Auf einer tagelangen Reise durch die weiße Wüste der Arktis wird der junge Inuit Qaaqqukannguaq die Kunst der Polarjagd von seinem Vater lernen. Mit VIDEO
Champagner für alle!
In den Weinbergen der Champagner-Dynastie Taittinger bei Reims beginnt im Herbst die "fünfte Jahreszeit": Traubenernte für den edlen Perlwein. Mit VIDEO
Die Dhaus, Arabiens legendäre Schiffe
In einer Familienwerft im Emirat Ras al Khaimah bauen 25 Schiffszimmermänner noch traditionelle Dhaus aus Holz. Wann bloß wird die 30-Meter Yacht für einen reichen Katarer fertig? Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 14. Mai um 19...
Cocos Island – Paradies für Haie?!
Um Cocos Island vor Costa Ricas Pazifikküste erforschen Biologen die lokalen Haiarten, während Fischer illegalen Handel mit deren Finnen betreiben. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 27. Februar um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Kanadas dunkler Schatz – Im Ölrausch von Alberta
Die Ölsand-Minen Albertas ziehen Arbeits- und Glückssuchende aus aller Welt an. Doch vor allem die Ureinwohner kämpfen gegen die naturzerstörerische Ölgewinnung. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 9. Mai um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Sulawesi, die letzten Seenomaden
Seit mehr als drei Jahrhunderten durchstreift das Volk der Bajau als Fischer, Jäger und Sammler die Meere zwischen Indonesien, Malaysia und den Philippinen, ihre Heimat ist ihr Holzboot. Die "360° - GEO Reportage" am Donnerstag, 27.8...
Gefunden: die besten GEO-Remix-Regisseure
Die Gewinner: ARTE stellte fünf Folgen der 360° - GEO Reportage zum Download und Remixen bereit. Erlaubt war, was Spaß macht: neue Story, neue Sounds, Spezialeffekte. Die sieben kreativsten Fünfminüter stehen nun fest und werden am 26. Januar...
Mezcal, Hochprozentiges aus Mexiko
Die Familie des Agavenbauers Don Felipe aus der Region Oaxaca will ihr hochprozentiges Geschäft ausbauen: Sie brennt seit Generationen den Agavenschnaps Mezcal, Muttergetränk des Tequilas. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 2....
Tanganjikasee, vom Kanonenboot zum Passagierschiff
Oldtimer-Fähre: Das fast 100 Jahre alte Passagierschiff "Liemba" - erbaut als "Graf von Goetzen" - schippert Menschen und Waren über den ostafrikanischen Tanganjikasee. MIT VIDEO
Jerusalem im Morgengrauen
Müllkonflikt: In Jerusalem hat sogar die Abfallentsorgung religiöses Konfliktpotential. Doch ein jüdischer und ein arabischer Müllmann haben es geschafft, ihr Team zwischen Heiligtümern und Unrat perfekt zu organisieren. Die "360° - GEO...
Der Fröhliche Friedhof von Rumänien
Die Bewohner des Dorfes Sâpânta in Maramures sind stolz auf ihren „Fröhlichen Friedhof“. Bunte Gemälde und kunstvolle Schnitzereien erzählen die Lebensgeschichten der 800 Verstorbenen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 19. April...
Insekten, unser Speiseplan für morgen?
Ein französisches Paar bereitet in Andalusien die Ernährungs-Revolution vor: Sie züchten Maden, Fliegen und Heuschrecken für Lebensmittel. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 19. März um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Die Goldenen Schildkröten von Madagaskar
Auf Madagaskar floriert der Schmuggel mit der Goldenen Schnabelbrustschildkröte. Das Tier ist mittlerweile so selten, dass Naturschützer es mit Waffen vor Räubern und Sammlern schützen müssen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den...
Hamburg, die Stadt der Schwäne
Ein speziell nur dafür zuständiger Schwanenvater umsorgt Hamburgs stolze Alsterschwäne. Die majestätischen Vögel sind eng mit der Geschichte der Hafenstadt verbunden. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 2. Mai um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Andalusien – Edle Pferde, wilde Stiere
In Andalusien erlebt die Transhumanz eine Renaissance: Die Viehzüchter-Familie Belenchon treibt ihre 400 Rinder und 2300 Schafe in 20 Tagen 400 Kilometer hoch auf die Sommerweiden. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 16. April um...
Rezept: Brotzeit-Salate
Salate, die knackig bleiben, auch wenn man eine längere Wanderung unternehmen möchte? Sind etwas sehr Feines! Hier finden Sie die Rezepte - für einen Sellerie-Salat und einen Gurken-Brotsalat
Die Eisfischer vom Chagan-See
Bis zu 110000 Euro kostet ein Karpfen aus dem mongolischen Chagan-See. Gefischt werden sie traditionell mit einem zwei Kilometer langen Netz, das Pferde über der Eisdecke entlangziehen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 25. Juni...
Kuba, eine Generation im Wandel
60 Jahre nach der Revolution stellen sich die jungen Kubaner auf ein neues Leben ein. Hunderttausende Menschen wurden in den letzten Jahren aus dem sozialistischen Staatsdienst entlassen. Nun ist Eigeninitiative gefragt. Die "360° - GEO...
Paris, Blitz Motorcycles
In einer Werkstatt mitten in Paris werden kunstvoll aus alten Motorrädern neue, ganz besondere Zweiräder gefertigt. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 6. August bereits um 13.30 Uhr. Mit VIDEO
Venezuela, die Blitze von Catatumbo
An bis zu 260 Nächten im Jahr erleuchten am Maracaibo-See in Venezuela Blitzgewitter die Nacht – ein einzigartiges Naturschauspiel. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 20. August bereits um 13.30 Uhr. Mit VIDEO
Wildererjagd am Mount Kenya
Elfenbein-Krieg am Mount Kenya: Im dichten Regenwald des Füntausenders leben rund 2000 Elefanten. Wildhüter versuchen sie gegen immer brutalere Wilderer zu verteidigen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (24. März) um 19.30 Uhr und...

Seiten