Archiv

Tanganjikasee, vom Kanonenboot zum Passagierschiff
Oldtimer-Fähre: Das fast 100 Jahre alte Passagierschiff "Liemba" - erbaut als "Graf von Goetzen" - schippert Menschen und Waren über den ostafrikanischen Tanganjikasee. MIT VIDEO
Jerusalem im Morgengrauen
Müllkonflikt: In Jerusalem hat sogar die Abfallentsorgung religiöses Konfliktpotential. Doch ein jüdischer und ein arabischer Müllmann haben es geschafft, ihr Team zwischen Heiligtümern und Unrat perfekt zu organisieren. Die "360° - GEO...
Champagner für alle!
In den Weinbergen der Champagner-Dynastie Taittinger bei Reims beginnt im Herbst die "fünfte Jahreszeit": Traubenernte für den edlen Perlwein. Mit VIDEO
Spreewald – Kähne, Köche, Klapperstörche
Der Spreewald südlich von Berlin ist ein verwunschener Landstrich, der mit einem ganz eigenem Zeitgefühl und alten Bräuchen gestresste Großstädter magisch anzieht. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 20. Februar um 19.30 Uhr. Mit...
Polen, Winter in den Waldkarpaten
In den polnischen Vorkarpaten haben sich erstaunlich viele Glaskünstler etabliert. Zu Weihnachten herrscht Hochbetrieb: Christbaumkugeln, Vasen und Ikonen müssen eilig fertig gestellt werden. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 26...
Kanada, Indianer schreiben Geschichte
Ein historisches Gerichtsurteil hat den kanadischen Xeni Gwet'in vom Stamm der Chilcotin das Reservat zugesprochen, auf dem sie seit Jahrzehnten leben. Doch hilft ihnen ihr Sieg auch im Kampf gegen ein Minenprojekt, das neben einem ihrer...
Mohair, das Garn der Guten Hoffnung
Die wertvolle Mohair-Wolle stammt von Angoraziegen aus der Karoo-Wüste. Ihre Aufzucht verspricht einheimischen Frauen eine Zukunft. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 17. Januar um 19.30 Uhr, Mit VIDEO
Lettland, das Land der Sänger
Vor rund 15 Jahren spendeten Lieder den Letten Kraft im Kampf um nationale Unabhängigkeit - heute wird das Singen im Chor mehr und mehr zur Popkultur. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 7. Mai um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Azoren, das Geschäft mit den Walen
Die Bewohner der Azoren-Inseln haben früher Wale gejagt, heute sind die Küstengewässer ein Hotspot für Whale-watching-Unternehmen. Doch sie stellen auch eine mögliche Gefahr für das sensible Naturparadies dar. Die "360° - GEO Reportage"...
Slab City - wildes Leben in der Wüste
Aussteiger-Paradies: In der Wohnwagensiedlung Slab City in der Colorado-Wüste leben Hippies, Künstler und sonnenhungrige Rentner ohne Wasser und Strom, dafür mietfrei und unbehelligt von gesellschaftlichen Zwängen. Die "360° - GEO Reportage...
Die Bärenhunde von Nevada
Hunde vertreiben in Nevada Schwarzbären aus der Zivilisation, damit sie nicht getötet werden müssen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 30. April um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Die Bergführer vom Mont Blanc
Der 4810 Meter hohe Mont Blanc ist für viele Alpinisten ein Traumziel. Doch nicht alle sind fit genug für den Aufstieg. Bergführer helfen den Wanderern zum Gipfel – und bei Notfällen auch runter. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag,...
Die Baumkletterer von Kalifornien
Per Seil erklimmen ein paar kalifornische Kletterprofis die bis zu 90 Meter hohe Mammutbäume, um sie zu vermessen und neue Triebe zu ernten. Denn Waldbrände und Rodungen bedrohen die majestätischen Riesen. Die "360° - GEO Reportage" am...
Kambodscha, Ratte süß-sauer
Zwei Monate im Jahr ist im Schwemmland des kambodschanischen Tonlé Sap Sees Jagdsaison: Dann werden Ratten gefangen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 6. Juni um 19.30 Uhr Mit VIDEO
Großglockner, König der Hochalpen
Leben am Großglockner: Jeden Sommer zieht die Familie des Bergführers Toni Riepler auf die 2600 Meter hoch gelegene Glorerhütte, auf halbem Weg zum Gipfel Österreichs. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 6. Dezember um 19.30 Uhr....
Sansibars erstes Frauenorchester
Dirigentin Mariam Hamdani gibt alles, damit ihr Frauenorchester auf Sansibar proben und auftreten darf – auch gegen den Widerstand einiger fundamentalistischer Ehemänner und Imane. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 12. Dezember...
Hinter den Kulissen von Venedig
Selten haben die Venezianer die Lagunenstadt für sich. Nur im Januar, wenn das Hochwasser kommt, bleiben die Touristen weg und die Venezianer geniessen ihre besondere Stadt. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den Samstag, den 31....
Sark, die Kanalinsel der Queen
Europas jüngste Demokratie: 2008 hat auf der Ärmelkanalinsel Sark ein Parlament den von der englischen Krone bestellten "Seigneur" ersetzt. Einige Insulaner hadern noch mit den neuen Verhältnissen. Die "360° - GEO Reportage" am...
China, Braut ohne Bräutigam
Die 25-jährige Chinesin Meiyun muss sich entscheiden: Heiratet sie in ihrem traditionellen Bergdorf oder führt sie ihr modernes Single-Leben in Chinas Millionenmetropole Kunming weiter? Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 5....
Das Koala-Hospital
AUSTRALIEN: Obwohl die niedlichen Koala-Bären mittlerweile streng geschützt sind, nimmt ihre Zahl weiter ab. Eine Klinik in Port Macquarie kümmert sich um verletzte Tiere und vermittelt sie notfalls zu menschlichen Pflegeeltern. Die "360° -...
Tonga, Paradies der Südsee?
TONGA: Die nierenkranke Fipe Paea bekommt im vermeintlichen Südseeparadies keine Hilfe und will zu ihrem Sohn nach San Franciso. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 29. Juni um 10.00 Uhr. Mit VIDEO
Bretagne, von Bienen und Leuchttürmen
Neue Bewohner helfen, die legendären Leuchttürme der Bretagne zu erhalten, darunter ein Imker, der auf der Insel Quessant schwarze Bienen züchtet – die einzigen, die nicht von der Seuche Varroa betroffen sind. Die "360° - GEO Reportage"...
Bolivien, Lebensader Todesstrasse
Die Hochstraßen durch die Anden sind schmal, steil, kurvig und belagert von Coca-Schmugglern. Der Lastwagenfahrer Bernabe Quispé wagt sich dennoch regelmäßig mit seiner Fracht in die Höhe. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 14....
Die letzten Cowboys der Toskana
Italiens Cowboys: In der Maremma, dem wilden Westen der Toskana im Mündungsgebiet des Obrone, hüten die sogenannten Butteri vom Rücken ihrer Pferde exotisch anmutende Rinderherden, die einst von Piraten eingeführt wurden. Die "360° - GEO...
Esmeraldas Edelkakao
Chocolat Grand Cru: Kichwa-Indianer und Afro-Ecuadorianer bauen im ecuadorianischen Regenwald eine edle Kakaosorte an, die ihnen ein langfristiges Einkommen sichert. Mit VIDEO
Tunesiens Oktopusse
Schlaue Beute: Auf der tunesischen Insel Kerkennah legen Fischer Tonamphoren am Meeresboden aus, um die intelligenten Tintenfische zu überlisten. Eine tausende Jahre alte Methode, die auch die Revolution im Land überdauern wird. Die "360° -...
Lamu, die Insel der Esel
Auf der kenianischen Insel Lamu gibt es 6000 Esel, aber nur zwei Autos. Zum Insel-Festival organisieren Jugendliche jedes Jahr ein großes Rennen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 28. Juni um 19.30 Uhr
Der Affenflüsterer
Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (8. Januar) um 19.30 Uhr und Sonntag (9. Januar) um 14 Uhr
Schweiz, das Verschwinden der Gletscher
Die Klimaerwärmung bringt die Alpen in Bewegung: Felsmassive bröckeln, Gletscher schrumpfen, Schmelzbäche bedrohen ganze Dörfer. Geologen und Ingenieure versuchen die Gefahren einzudämmen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 21....
Costa Rica – Leben wie die Faultiere
Tagelang hängen Faultiere regungslos aber immer lächelnd in den Wipfeln der Bäume. Wenn sich die urzeitlichen Tiere auf die Erde wagen, wird ihnen ihr „Slow Motion“–Tempo immer öfter zum Verhängnis. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag,...

Seiten