Archiv

GEOlino prämiert die besten Baumeister
Erinnert ihr euch? Ihr solltet den Wohnsitz des Kaisers von China nachbauen und Fotos eurer fantastischen Städte schicken. Nun präsentieren GEOlino und LEGO die Gewinner des Wettbewerbs
Gibt es Leben auf dem Roten Planeten?
Im August 2003 kommt der Mars der Erde so nah wie selten. Das nutzen Europäer und Amerikaner, um jeweils eigene Erkundungsfahrzeuge hinaufzuschicken. Deren Auftrag: Leben nachzuweisen
Unter wilden Wölfen
Wölfe gelten oft als böse und heimtückisch. Dabei sind sie eher scheu und meiden uns Menschen. Dem Forscher Werner Freund ist es trotzdem gelungen, von den Tieren akzeptiert zu werden - indem er selbst "zum Wolf" geworden ist
Aufbruch zum Mars
Der europäische "Mars-Express" ist gestartet. In einem "Mars-Special" bietet GEO.de Fotos, Animationen und Hintergründe
GEO
Mit spezieller Software und einem Schuss Fantasie erweckt Kees Veenenbos die Mars-Daten der NASA zum Leben. Das Ergebnis begeistert Mars-Fans und NASA-Experten gleichermaßen
Wo Frösche zwitschern
Chinesische Kaskadenfrösche trillern wie Vögel, rufen wie Affen und singen wie Wale Mit Video
Neue Chance für den Beutelwolf?
Seine Ausrottung Anfang des letzten Jahrhunderts machte ihn populär. Jetzt wollen australische Wissenschaftler Thylacinus cynocephalus wieder zum Leben erwecken - mithilfe der Gentechnik
Räuber im Blumentopf
Sie gehen auf Jagd, ohne sich einen Millimeter von der Stelle zu bewegen und verspeisen ihren Fang, obwohl sie weder Maul noch Magen haben: die fleischfressenden Pflanzen. GEOlino stellt euch das "gefährliche" Grünzeug vor
GEO
Es brodelt auf dem Jupiter-Mond Io. Astronomen beobachteten dort die gewaltigste jemals in unserem Sonnensystem registrierte vulkanische Eruption
GEO
Unglaublich, aber wahr: Mit Baumwollfasern lassen sich Seuchen auslösende Bakterien aus dem Wasser filtern
GEO
Bettwanzen-Männchen wollen immer nur das Eine: reichlich Sex, um eine möglichst zahlreiche Nachkommenschaft zu zeugen. Wie raffiniert sie dabei in der Matratzenritze vorgehen, erspähten nun britische Biologen
GEO
Mit einem Kernspin-Tomographen lassen sich neuartige Erkenntnisse über den Stoffwechsel von Tieren gewinnen
Die Kreaturen der Zukunft
Wie sehen Tiere aus in hundert und zweihundert Millionen Jahren aus? Experten haben am Computer nie gesehene Geschöpfe erschaffen
So sehen die Kreaturen der Zukunft aus
Welche Gestalt könnte das Leben auf der Erde in fünf, hundert und zweihundert Millionen Jahren annehmen? Diesen Fragen gingen Wissenschaftler verschiedener Disziplinen nach
Polarlichter: Leuchtspektakel am Himmel
Kaum etwas bewegt in Norwegen so sehr wie seine Polarlichter. Dies ist der Link zum Staunen
Rezept: Die hohe Schule des Gebäcks
Vom Prototyp des Pausensnacks zur nationalen Leckerei: Skolebrød weckt süße Urlaubserinnerungen
Norwegen
Nichts im Zusammenhang mit Norwegen kann Sie schockieren - außer die Preise vor Ort? Dann trauen Sie sich doch gern an unser kostenloses Quiz
Ganz nah dran: Kinder fotografieren ihre Welt
So eine Aktion hat es noch nie gegeben: 510 Kinder aus 45 Ländern wurden im Frühjahr 2002 gebeten, einen Tag lang alles Wichtige in ihrem Leben zu fotografieren. "Imagine..." (Stell dir vor) heißt dieses Foto-Projekt
GEO
Das 360°-Panorama des Berliner Künstlers Yadegar Asisi zeigt in rund 6700 Meter Höhe die südliche, bis heute am meisten begangene Route, die schon Tenzing und Hillary für ihren Aufstieg zum Gipfel wählten
Wolf im Wald hinter einem Baumstamm
Wölfe kennt ihr wahrscheinlich nur aus dem Zoo. Doch Biologen wie Gesa Kluth haben die geselligen Tiere auch in freier Wildbahn in Deutschland wieder entdeckt. Warum sind die Wölfe wieder da?
GEO
Zu Lebzeiten war er kaum bekannt. Heute werden seine Gemälde für Millionen von Euro verkauft
Explosion im Laboratorium
In einem Forschungslaboratorium ist ein geheimes Experiment außer Kontrolle geraten. Wenn die dabei entstandene Kettenreaktion nicht sofort gestoppt wird, wird alles in die Luft fliegen – eine Katastrophe!
GEO
"Gardening is a serious sport", sagt man in England. Keine andere Nation pflegt ihre Spleens, Kulte und Riten mit ähnlicher Ernsthaftigkeit wie Britanniens Freizeitgärtner
Nachkriegszeit: Alltag in Trümmern
Die Hamburger Polizei sucht 1946 einen Mörder. Inspektor Stave ermittelt in einer Gesellschaft, die ums pure Überleben kämpft. Legal und illegal. Ein Bericht aus dem Jahr 1 nach Hitler
GEO
Auf dem Höhepunkt der BSE-Krise war Eile geboten, um Gefahren von den Verbrauchern abzuwenden. Unterdessen hat sich die Lage entspannt, und ein erster BSE-Test für lebende Tiere wird erwartet. Zeit für eine Bestandsaufnahme
GEO
In Göttingen wird gerade der erste Lebendtest für BSE-infizierte Kühe entwickelt. Ein wichtiger Schritt zum "normalen" Umgang mit dem Wahnsinn
GEO
Sucharit Bhakdi, Mikrobiologe an der Universität Mainz, sieht die Gefahren von BSE gelassen. Viele verordnete Maßnahmen zur Eindämmung der Krankheit zeugten von Aktionismus
GEO
Ein feiner Ring aus Sternen umgibt die Milchstraße - wie eine Begrenzung unserer Galaxie. Er könnte das Resultat einer Verschmelzung unserer Milchstraße mit einer kleineren Galaxie sein

Seiten