Archiv

Echtes Afrika
Ein Besuch bei dem einzigen Nomadenvolk Namibias oder eine Wanderung im malawischen Hinterland, wer den afrikanischen Kontinent mit all seinen Facetten kennenlernen möchte, sollte sich in die Hände der Einheimischen begeben
Gebrauchsanweisung für die Welt
Bestseller-Autor und Weltenbummler Andreas Altmann war auf allen Kontinenten unterwegs. Unterwegs entdeckte er magische Orte, tricksende Polizisten, aber vor allem die heilende Kraft des Reisens
Checkliste für Gipfelstürmer
Es muss gar nicht der Mount Everest sein! Schon vor eurer Haustür könnt ihr aufregende Bergtouren unternehmen. Doch bevor es losgeht, solltet ihr noch ein paar Dinge beachten
So flauschig kann Elektronik sein
Sie sind pflegeleicht, stubenrein und gut fürs Herz: Flauschige Robotertiere können besonders älteren Menschen ein guter Freund werden. Wie zum Beispiel Paro, die Roboterrobbe. Mit Video
Herzinfarkt auf dem Bauernhof
Weshalb 20 Hühner auf einem Quadratmeter leben müssen, Schweine zu Kannibalen werden. Und wie Großbetriebe es schaffen, 2,5 Millionen Vögel pro Woche zu schlachten
Orang-Utan-OP: Mama kann wieder sehen
Auf der Insel Sumatra in Indonesien wurde ein blindes Orang-Utan-Weibchen erfolgreich operiert. Jetzt konnte sie das erste Mal ihre Jungen sehen
Wissenstest: Istanbul
Asien und Europa, das sind Ihre Kontinente? Dann kennen Sie sich in Istanbul bestimmt bestens aus. Testen Sie Ihr Wissen!
Ein Bett im Regal
Urlaub ist Lesezeit. Bücherfans haben oft die Qual der Wahl, welches Werk in den Koffer kommt. Damit sich Leseratten im Urlaub so richtig wohlfühlen, bieten immer mehr Hotels hauseigene Bibliotheken. Wir stellen einige vor
Alfred Nobels letzter Wille
Er hasste den Krieg. In seinem Testament widmete der Physiker und Chemiker Alfred Nobel sein Vermögen unter anderem der Vergabe des jährlichen Friedenspreises
Aus dem letzten Loch pfeifen
Wenn jemand "aus dem letzten Loch pfeift", ist er am Ende seiner Kräfte. Erfahrt hier, was es mit dieser Redewendung auf sich hat
Woher weiß man eigentlich...
...wie alt die Erde ist?
Gürtellos durch die Kontrolle
Wieso muss man am Flughafen den Gürtel ablegen?
Spieltipp: Geheimakte 3
Diesmal entführt euch der Spieltipp in eine packende Adventure-Welt: Mit "Geheimakte 3" lasst ihr euch auf eine unglaubliche Reise ein, die euch mit Sicherheit gut unterhalten wird. Viel Spaß!
Vasco da Gama
Vasco da Gama entdeckte vor rund 500 Jahren den Seeweg nach Indien. Wer war dieser Mann, der heute als einer der größten Entdecker gilt? Wir verraten es euch
Den Vogel abschießen
Wenn jemand sprichwörtlich den Vogel abschießt, ist er sehr erfolgreich und sorgt bei anderen für Begeisterung. Wir erklären euch, woher diese Redewendung stammt
Spieltipp: Das Loriot-Mühlespiel
Ein alter Klassiker neu aufgelegt: Das Loriot-Mühlespiel
Spieltipp: Das verrückte Loriot-Legespiel
Wer kennt ihn nicht: Loriot und seine berühmten Figuren mit den Knollnasen. Beim Spielen des Legespiels findet ein Wiedersehen mit Loriots witzigen Charakteren statt
Wissenstest: Rügen
Kreidefelsen sind Ihnen lieber als die Alpen? Dann dürften Sie sich mit Rügen gut auskennen, oder? Testen Sie Ihr Wissen!
Wie klimafreundlich ist unsere Nahrung?
Wieso Obst um die halbe Welt nach Deutschland reist. Warum Butter und Käse eine schlechte Klimabilanz haben. Und wie unser Appetit auf Fleisch der Umwelt schadet
Eule
Fügen Sie das Schiebepuzzle zusammen – so schnell und mit so wenigen Zügen wie möglich
Auf der Höhe: Berufe rund um den Berg
Sechs echte Bergarbeiter verraten in GEOlino extra, wie der Alltag auf, am, über oder rund um den Berg aussieht und wie sie sich hochgearbeitet haben
Fotoshow: Raumschiffe Marke Eigenbau
Tüftler, Phantasten, Höhenflüge: Beim "X-Prize" überbieten sich die Teilnehmer mit originellen Ideen. Ihnen geht es nicht nur ums Geld - ein guter Entwurf könnte die Raumfahrt völlig umkrempeln
Der Bambusbauer
Bryan Benitez McClelland baut Fahrräder aus Bambus. Die sehen gut aus, sind robust und umweltfreundlich. Und sie helfen einer kleinen philippinischen Gemeinde aus der Armut
Tiefkühlkost: Klimafreundlicher als ihr Ruf
Eine neue Studie räumt mit einem alten Umwelt-Mythos auf

Seiten