Archiv

Sich seine Sporen verdienen
Jeder muss sich irgendwann im Leben seine Sporen verdienen. Mit dem Reitsport hat das allerdings nichts mehr zu tun
Honig ums Maul schmieren
Kann man Honig ums Maul schmieren, ohne zu kleckern? Ja, kann man: Als Redewendung nämlich. Aber was bedeutet es, jemandem sprichwörtlich Honig ums Maul zu schmieren?
Chemie in der Nahrung
Warum manche Tomatensuppen nicht eine einzige Tomate enthalten, womit "Füllstoffe" uns täuschen sollen - und welche Rolle "Schaumverhüter" und "Antischnurrmittel" spielen. Teil 3 unserer Serie über die...
Kinotipp: Berg Fidel - Eine Schule für alle
In der Schule Berg Fidel in Münster lernen behinderte und nicht-behinderte Kinder zusammen. Im Film berichten sie von ihrem ganz normalen Schulalltag
Asturien: Eine Reise für Entdecker
Entlang der Costa Verde durch Nordspaniens üppig-wilden Grünstreifen
Landwirtschaft lässt Meeresspiegel steigen
Dass der Meeresspiegel ansteigt, ist nicht nur eine Folge des Klimawandels. 40 Prozent der jährlichen Anstiegs gehen auf das Konto einer immer intensiveren Förderung der weltweiten Grundwasserreserven
Wissenstest: Regenwälder
Wo befindet sich der größte Regenwald der Erde? Welche Böden sind für Regenwälder besonders fruchtbar? Testen Sie Ihr Wissen zum Welttag der Tropenwälder am 14. September!
Was heißt hier "natürlich"?
Der Kulturwissenschaftler Herrmann Bausinger warnt vor einem unbedachten Umgang mit dem Begriff der Natürlichkeit
Lunte riechen
Wenn jemand Lunte riecht, dann sollte er besser ganz schnell verschwinden. Hier erfahrt ihr, was es mit dieser Redewendung auf sich hat
Filmtiere
Ob Lassie, Flipper oder Timmy - Fernsehen ganz ohne Tiere kann man sich kaum vorstellen. Doch was macht einen tierischen Star aus? Testet euer Wissen über Filmtiere!
Brot für den Müllberg
Warum krumme Möhren nicht verkauft werden dürfen, wieso das Mindesthaltbarkeitsdatum zu absurden Vernichtungsaktionen von Lebensmitteln führt - und wie das alles unser Klima schädigt: Teil 2 unserer Nahrungsmittel-Serie
Interview: Essen teilen per App
Valentin Thurn, Regisseur des Films "Taste the Waste", will, dass wir weniger Nahrungsmittel wegwerfen. Und mehr teilen - per Smartphone
Tierische Helfer: Lamas
Lamas als Begleiter in der Pädagogik und Therapie? Das klingt erst mal seltsam. Wenn man im Tierpark vor ihrem Gehege steht, wird man immer etwas zurückhaltend beäugt. Doch genau diese natürliche Distanz ist es, die Lamas so wertvoll für die...
Web-Tipp: Die Taschengeld-Spezialistin
Paula Minimoney ist eine ausgezeichnete Detektivin. Sie erkennt Fieslinge, also böse Menschen, die euch euer Geld wegnehmen wollen, sofort. Da sie aber nicht immer da sein kann, schult sie euch auf ihrer Internetseite für den richtigen Umgang mit...
40 Jahre Interrail: Ticket in die Freiheit
Am 1. März 1972 wird eine neue Art des Reisens geboren: Interrail. Der Bahn-Pass ist das Ticket in die Freiheit für viele Jugendliche. Zum 40. Geburtstag des Tickets lässt GEO.de in einer Serie Reisende aus vier Jahrzehnten erzählen und stellt die...
Faires Gold
In Großbritannien, Kanada und den Niederlanden kann man schon heute Gold kaufen, das sozialverträglich und ohne Gifteinsatz geschürft wurde. Deutschland soll 2013 dazukommen
Woher weiß man eigentlich...
... wie kräftig T. rex zubeißen konnte? Der US-amerikanische Forscher Gregory Erickson untersuchte dazu die Beißkraft eines Alligators
Italien: Zehn gute Gründe für Bologna
Die "Fette" wird sie genannt: Bologna ist Italiens Schlaraffenstadt
Wissenstest: Bodensee
Wissen Sie welche Stadt am Bodensee liegt oder welcher Schriftsteller sich hier inspirieren ließ? Testen Sie Ihr Wissen!
Wissenstest: Bergsport
Welcher Knoten spielt beim Klettern eine wichtige Rolle? Was ist Bouldern? In welcher Sportart war Sven Hannawald äußerst erfolgreich? Testet euer Wissen über Bergsport!
Umweltzerstörung: Plantage statt Regenwald
Weshalb der globale Appetit auf Fleisch Südamerikas Natur zerstört, wie zwei asiatische Länder zu den größten Palmöl-Produzenten der Erde wurden - und wieso der Wunsch nach Shrimps Mangrovenwälder gefährdet
DVD-Tipp: Anne liebt Philipp
Anne ist zehn Jahre alt und ein echtes Energiebündel. Sie liebt es, mit ihrer besten Freundin Beate zu spielen und das Gegenteil von dem zu tun, was man von ihr erwartet. Doch alles ändert sich für Anne, als Philipp in ihr Leben tritt
Toskana in drei Tagen
Von den Hängen des majestätischen Monte Amiata durch Wälder, weite Hügellandschaften und alte Tuffsteindörfer - unsere Lieblingsrundfahrt ist 210 Kilometer lang. Empfohlene Dauer: zwei bis drei Tage

Seiten