Archiv

"Konsum ist eine politische Handlung"
Die Wienerin Nunu Kaller verordnete sich ein Jahr ohne Kleiderkäufe. Und ist nun der Schrecken der bunten, schnell rotierenden Werbe- und Konsumwelt
Was wisst ihr über die Piraten?
Auch heute ist die Seefahrt nicht vor ihnen gefeit: Ausgerüstet mit Augenklappe und Fernrohr treiben Piraten ihr Unwesen auf den Weltmeeren! Was wisst ihr über Störtebeker und Co.
Stadtkinder aus aller Welt
Wie lebt es sich eigentlich in einer Millionenstadt wie New York, Mexiko-Stadt oder Istanbul? Hier erzählen Stadtkinder aus verschiedenen Ländern von ihrem Alltag
Privatdetektiv
Was macht ein Detektiv eigentlich genau? Wie wird man zum Privatermittler und welche Aufgaben muss man meistern? Das erklärt euch Privatdetektiv Alexander Schrumpf hier
"Die Natur kennt keine Grenzen"
Das Grüne Band hat sich in 25 Jahren zu einem Vorzeige-Naturschutzprojekt gemausert. Die Idee dazu hatte der Geoökologe Kai Frobel vom BUND Naturschutz in Bayern
Wer stirbt zuletzt?
Jede achte Vogelspezies ist vom Aussterben bedroht. Es wird nicht gelingen, alle zu bewahren. Naturschützer müssen Prioritäten setzen. Aber welche?
Das Leben ist kein Ponyhof? Doch, hier schon!
Ob auf einem Pony oder auf einem Warmblut – auf diesen deutschen Reiterhöfen erleben Sie Ihr Ferienglück
Schreibwettbewerb: Behinderung
Könnt ihr euch vorstellen, wie es ist, nicht (mehr) laufen, sehen, schmecken oder hören zu können - und sei es nur für eine Zeit? "Behinderung" ist das Thema unseres neuen Schreibwettbewerbs
Naturpark Chartreuse: Wandern und Schnaps
Der Naturpark Chartreuse in den französischen Alpen ist bei Wanderern und Likörfreunden gleichermaßen beliebt. Ein Besuch
Warum die Konsum-Party vorbei ist
Chandran Nair gründete 2005 das Global Institute For Tomorrow, einen Thinktank, der ökonomisches Denken mit sozialem Engagement verbindet. Im GEO-Interview plädiert er für China als Vorbild für nachhaltiges Wirtschaften
Fußball-Cakepops: "Kopfbälle"
Serviert die leckeren Kuchen-Kopfbälle am besten erst gegen Ende des Spiels. Die halten nämlich keine 45 Minuten durch
GEO
Die beiden Freunde Rafael und Ivan fuhren 1961 von Brasilien bis nach Mexiko, um das WM-Finale zu sehen. Damals gewann Brasilien, damit es 2014 wieder etwas wird mit dem Titel fahren die beiden die Strecke nochmal
Wanderungen im Tierreich
Welcher Vogel legt 40.000 km Jahr zurück, wer veranstaltet einen Marathon vom Regenwald bis zur Küste? Wohin wandern Aale? Testen Sie Ihr Wissen!
Wissenstest: Populäre Irrtümer über Pflanzen
In der Antarktis gibt es keine Pflanzen. Oder? Und woher kommt eigentlich die Kiwi-Frucht? Doch wohl aus Neuseeland? Haben Rosen Dornen? Oder Stacheln? Teste Deine botanischen Kenntnisse!
Stempeln: Muster und Anleitungen
Klar müssen wir euch diesen Werkstatt-Tipp aufdrücken. Denn der ist ebenso simpel wie super: Wir bemustern Tücher, Taschen, Karten, Umschläge, Geschenkpapier. Und das mit Gegenständen aus dem Haushalt
Auszeit in Sibirien
Abenteuer Einsamkeit. Der Reiseschriftsteller Sylvain Tesson war sechs Monate allein in einer Hütte ohne Strom und Wasser
GEO
Michael Heck hat für seine Arbeit "Tolstoi - Das Haus der Träumer", erschienen in GEO Nr. 08/2013, den n-ost-Reportagepreis 2014 in der Kategie Foto und Audioslideshow gewonnen
Wie Gebärdensprache funktioniert
Mit den Händen sprechen - das ist für Gehörlose ganz selbstverständlich. Ihr könnt hier im Handumdrehen das Fingeralphabet und einige Gebärden lernen
GEO
ARGENTINIEN: Nirgendwo sonst auf der Welt wird der Tango so zelebriert wie in Buenos Aires. Nacht für Nacht erwacht die Tangoszene in den berühmten Bars. (c) MedienKontor
Insekt
Ihr wollt auf die Schiebepuzzle-Bestenliste? Dann fügt einfach das Bildmotiv zusammen – so schnell wie möglich und mit so vielen Zügen wie nötig
Deutschland - Argentinien
Wir bitten zum Ländervergleich: Testen Sie Ihr Reisewissen zu Deutschland und Argentinien
GEO
Ein alter Dorfgasthof. Eine junge Fotografin. Und ein Projekt, das aus Treppen, Winkeln und Durchgängen abstrakte Illusionen zaubert
GEO
Sie morden, entführen Schülerinnen, drohen dem Westen: Eine islamistische Sekte terrorisiert Nigeria. GEO-Reporter waren vor Ort, trafen Täter und Opfer. In einem Gebiet, in das sich kaum Journalisten wagen
GEO
Elf Mal befuhr Gabriel García Márquez den Río Magdalena in Kolumbien. Ein GEO-Team folgte seinen Spuren, von der Mündung bis zur Quelle

Seiten