Archiv

GEO
Weitab liegt das Rossmeer in antarktischer Kälte, trotzdem ist es bedroht. Ein Fotograf kämpft um den Erhalt - mit grandiosen Bildern
Basteltipp: Discokugel
Zu alten CDs lässt sich prima tanzen - besonders, wenn ihr sie in eine Discokugel verwandelt. Los geht's: Lasst es schillern, glitzern, funkeln!
London am, im und auf dem Wasser
Im Hyde Park um die Wette schwimmen? Die GEO-Special-Tipps bescheren Ihnen unvergessliche Erlebnisse in der Stadt, die für jeden viel zu bieten hat
Vincent van Gogh
Der niederländische Maler und Zeichner Vincent van Gogh schuf fast 900 Gemälde und über 1000 Zeichnungen, mit denen er die moderne Malerei begründete. Lest hier mehr über sein turbulentes Leben
Diese Städte tun was für saubere Luft
Zürich ist Europameister. Zumindest, wenn es darum geht, die Schadstoffbelastung in der Stadt zu reduzieren
Strandziele an der Adria
Die Adria-Küste zwischen Zadar und Dubrovnik bietet einsame Felsküsten, Strände und Fischerdörfer. Wir stellen neun Strandziele vor
Das Ei des Weiß
Gregory Weiss, Professor für Biochemie an der University of California in Irvine, hat eine Möglichkeit gefunden, ein Ei zu "entkochen"
Der Ili-Pfeifhase lebt noch
Es ist eines der seltensten und gleichzeitig süßesten Tiere unserer Erde: der Ili-Pfeifhase. 20 Jahre lang wurde er nicht gesichtet. Bis jetzt
Sich pudelwohl fühlen
Wer sich pudelwohl fühlt, hat keinen Grund zur Klage: Er fühlt sich nämlich richtig wohl. Was genau der Pudel damit zu tun hat, erklären wir euch hier
Den Bock zum Gärtner machen
Wir erklären euch, wie die Redewendung entstand und was es bedeutet, den "Bock zum Gärtner zu machen"
Nicht von Pappe sein
Wer nicht von oder aus Pappe ist, ist nicht zu unterschätzen. Woher diese Redewendung stammt, lest ihr hier
Das teuerste Messgerät der Welt: Was es soll, was es kann
Mit dem James-Webb-Weltraumteleskop erhoffen sich die Wissenschaftler Antworten vor allem auf vier Fragenkomplexe
Auf Wolke 7 schweben
Habt ihr schon einmal den Ausdruck "Auf Wolke 7 schweben" gehört? Wir verraten euch, was es mit dieser Redensart auf sich hat.
GEO
Wie das James-Webb-Weltraumteleskop auf dem langen Flug zu seinem Parkplatz im All für seine Aufgaben vorbereitet wird
Wie Maulwürfe bei der Suche nach antiken Schätzen helfen
Ein dänischer Archäologe setzt Maulwürfe als Grabungshelfer ein. Das Verfahren schont historische Stätten und Ressourcen
Wie Gott in Frankreich leben
Unsere Leserin Ana aus dem spanischen Albacete möchte gerne wissen, was es mit dem Ausdruck "Wie Gott in Frankreich leben" auf sich hat
Neues aus Altem - so motzt ihr Abfall auf
611 Kilogramm Müll werfen die Deutschen jedes Jahr weg! Dabei sind die meisten Sachen viel zu schön für den Müll. Nun beginnen Menschen damit, Dinge zu upcyceln
Was für ein Outdoor-Spaß
Nix wie raus! Hier kommen die besten Abenteuerspielplätze für Wanderer, Radler und Kanuten
Da braut sich was zusammen
Der Fotograf und Sturmjäger Ryan McGinnis zeigt Monsterstürme im Zeitraffer
Der Kampf um den letzten Ozean
Der Fotograf John Weller empört sich über die Ausbeutung des letzten unberührten Ozeans – mit Bildern, die das entlegene Meer in heroischer Pracht feiern

Seiten