Archiv

Warum die eigene Stimme so seltsam für uns klingt
Wir erklären, warum wir uns selbst anders hören als unsere Mitmenschen und warum wir diesen Klang oft nicht mögen
Erschöpfter Mann beim Joggen
An sonnigen, warmen Tagen entsteht besonders viel Ozon. Doch auch wenn immer seltener Alarm ausgelöst wird: Die gesundheitliche Belastung ist nach wie vor hoch. Wir beantworten die wichtigsten Fragen
Garage
Was tun mit Dingen, die im Haus zu viel Platz wegnehmen, die man aber auch nicht entsorgen möchte? "Ab in die Garage damit!", denkt sich der ein oder andere. Doch ganz so einfach ist es leider nicht
Wäsche waschen
Waschmaschinen sind eigentlich dazu da, unsere Kleidung, Handtücher und Bettbezüge zu reinigen. Dabei können sie selbst mit der Zeit immer mehr Keime ansammeln, wenn man sie nicht penibel sauber hält
EU-Mittelpunkt in Gadheim
Mit dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union ist ein kleines Dorf in Unterfranken ins Zentrum der Staatengemeinschaft gerückt. Auf einem Acker in Gadheim liegt seit Jahresanfang der EU-Mittelpunkt
Reisender in Bhutan
Die »Most Traveled People« veranstalten eine Art Wettlauf um den Globus. Wer dazugehören will, muss bereit sein auch, die abgelegensten Orte zu bereisen
Hund und Katze teilen sich Napf
Manchmal teilen sich Hund und Katze das Futter. Aber ist das gut?
Baby
Der Geburtsmonat bestimmt über das Leben - zumindest legen das Horoskope nahe. Und was sagt die echte Wissenschaft dazu?
Maden in der Biotonne
Gerade an heißen Tagen werden Maden in der Biotonne zum Problem. Einfache Hausmittel können helfen, dem Befall vorzubeugen und die Fliegenlarven wieder loszuwerden
Mikrowelle
Was ist energetisch günstiger: Mikrowelle oder Pfanne? Wie so oft lautet die Antwort: Es kommt darauf an
Quallenlampe basteln
Mit ihren bunten Schirmen und den wehenden Tentakeln sind Quallen wirklich hübsch anzusehen. Als besonders helle gelten sie allerdings nicht. Einzige Ausnahme: diese Exemplare aus der GEOlino-Werkstatt!
"Wir haben drängendere Probleme!"
Gelegentlich ist zu hören, es gäbe wichtigere Probleme als die Emissionen von Flugzeugen oder Kreuzfahrtschiffen. Selbst von früheren Umweltaktivisten
"Das Ozonloch haben wir auch kleingekriegt!"
Ob Berufsoptimist, Klimadiplomat, Technologiefreak oder Umweltaktivist: Wenn es um Positivbeispiele in puncto globaler Problemlösung geht, ist schnell das Ozonloch zur Hand. Leider zu Unrecht
»Halloween H20« (1998)
Weshalb schauen viele Menschen extrem brutale Filme? Und warum gieren wir oft nach den Details perfider Morde? Der Psychiater Borwin Bandelow über die Anziehungskraft des Grauens
Wespennest
Warum man Wespennester nicht immer gleich entfernen sollte, erklärt Dr. Hannes Petrischak, Biologe und Leiter des Geschäftsbereichs Naturschutz bei der Heinz Sielmann Stiftung im Video
Zacarias da Mata-stock.adobe.com
Die zwölfte Folge von "Verbrechen der Vergangenheit" führt uns in die Zeit des Wilden Westens. Dort stellen sich vom Bürgerkrieg gezeichnete Kämpfer als Outlaws bewusst außerhalb des Rechts - stehlen, rauben, morden. Jesse James ist...
Waldbrand in Sibirien
Die Waldbrandsaison in der Arktis könnte 2020 noch schlimmer werden als 2019. Doch die öffentliche Empörung bleibt aus. Haben wir uns an das "Neue Unnormal" schon gewöhnt?
Jojo Metha
Umweltaktivisten wollen, dass Menschen wegen "Ökozid"-Verbrechen vor dem Internationalen Strafgerichtshof verurteilt werden können. Was das genau bedeutet und warum es unser Rechtssystem grundsätzlich verändern würde, erklärt Stop...
Hirnfrost beim Eis essen
An warmen Sommertagen geht nichts über ein großes Eis oder eine Limonade mit Eiswürfeln. Doch kaum stellt sich das schöne Gefühl der Erfrischung ein, kommt ein unschönes hinterher: der Kältekopfschmerz, auch Hirnfrost genannt. Wir erklären, wie...
Comeback durch Corona: Italien belebt die Wein-Fenster wieder
Während die Pest Europa heimsuchte, verkauften Italiener ihren Wein durch kleine Fenster im Gemäuer. Eine Tradition, die in Zeiten der Corona-Pandemie wiederbelebt wird

Seiten