Archiv

Island, der große Schafabtrieb
5000 Schafe treiben die Bauern im September aus den Bergen von Landmannalaugar zurück ins Tal, zu Fuß und zu Pferde. Bergkönig Kristian trägt die Verantwortung für Tiere wie Treiber. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 9. März um...
Gefunden: die besten GEO-Remix-Regisseure
Die Gewinner: ARTE stellte fünf Folgen der 360° - GEO Reportage zum Download und Remixen bereit. Erlaubt war, was Spaß macht: neue Story, neue Sounds, Spezialeffekte. Die sieben kreativsten Fünfminüter stehen nun fest und werden am 26. Januar...
Atacamawüste – Leben ohne Wasser
CHILE: In der Atacama-Wüste florieren Minen- und Aluminiumindustrie – und pumpen den Ureinwohnern gnadenlos das rare Wasser ab. Doch die Bauern haben den Kampf gegen die Wasserarmut noch nicht aufgegeben. Die "360° - GEO Reportage" am...
Mezcal, Hochprozentiges aus Mexiko
Die Familie des Agavenbauers Don Felipe aus der Region Oaxaca will ihr hochprozentiges Geschäft ausbauen: Sie brennt seit Generationen den Agavenschnaps Mezcal, Muttergetränk des Tequilas. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 2....
Shetland, Das Ende des Öls
SHETLAND-INSELN: Jahrzehntelang lebten die Bewohner der 16 Inseln im Norden Großbritanniens von ihren Ölquellen – nun soll ein Windpark die Energiewende einleiten. Der Tierarzt Jim Nicolson engagiert sich gegen das Projekt. Die "360° - GEO...
Arktis – ein Junge wird Jäger
GRÖNLAND: Auf einer tagelangen Reise durch die weiße Wüste der Arktis wird der junge Inuit Qaaqqukannguaq die Kunst der Polarjagd von seinem Vater lernen. Mit VIDEO
Myanmar, ein Dorf braucht Strom
Myanmar/Burma: Mit der Demokratisierung kommen endlich auch Fortschritt und Licht ins Dorf Pompein: Der Mönch U Pandita baut mit Hilfe der Bewohner ein Wasserkraftwerk samt Stromnetz. Mit VIDEO
Exzentriker der Düfte
PROVENCE: Zwei Parfumeure kreieren gemeinsam einen neuen Luxus-Duft – mit Hilfe provenzalischer Blüten und Jahrhunderte alter Rezepte. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 24. Mai um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
GEO
Kap Hoorn: An der vom Wind und Wellen umtosten Küste Feuerlands sticht Kapitän Carlos Barría in See, um die riesigen Königskrabben zu fischen. Er ist einer der letzten Fischer des Yagan-Volksstamms. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag,...
Neue Staffel: GEOlino-Reportage
Auf den Spuren der großen Schwester "360° - GEO Reportage" zeigt die "GEOlino-Reportage" den Alltag außergewöhnlicher Kinder und erzählt spannende Tiergeschichten. Die neue Staffel ist jeden Sonntag um 9.30 Uhr auf Arte zu...
Bolivien, Lebensader Todesstrasse
Die Hochstraßen durch die Anden sind schmal, steil, kurvig und belagert von Coca-Schmugglern. Der Lastwagenfahrer Bernabe Quispé wagt sich dennoch regelmäßig mit seiner Fracht in die Höhe. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 14....
Indien, das größte Schulessen der Welt
Kochshow im XXL-Format: Neun Tonnen Gemüse, 15 Tonnen Reis und Gewürze – mit diesen Mengen kochen 50 Mitarbeiter der Großküche von Hubli im Südwesten Indiens jeden Tag das Mittagessen für 180.000 Schüler. Mit VIDEO
Myanmar, ein Dorf braucht Strom
Myanmar/Burma: Mit der Demokratisierung kommen endlich auch Fortschritt und Licht ins Dorf Pompein: Der Mönch U Pandita baut mit Hilfe der Bewohner ein Wasserkraftwerk samt Stromnetz. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 19. Juli...
Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara
Grand Canyon Montenegros: Am Fuße einer 1300 Meter tiefen Schlucht wagen sich seit Generationen mutige Flößer auf die Stromschnellen der Tara - einen der letzten ungezähmten Wildflüsse Europas. MIT VIDEO
Tanganjikasee, vom Kanonenboot zum Passagierschiff
Oldtimer-Fähre: Das fast 100 Jahre alte Passagierschiff "Liemba" - erbaut als "Graf von Goetzen" - schippert Menschen und Waren über den ostafrikanischen Tanganjikasee. MIT VIDEO
Modelsuche in Sibirien
Model-Suche: Mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren zwei Modelscouts durchs Land, um neue Supermodels zu entdecken. Traum oder Alptraum für die Provinz-Mädchen?
Die letzten Cowboys der Toskana
Italiens Cowboys: In der Maremma, dem wilden Westen der Toskana im Mündungsgebiet des Obrone, hüten die sogenannten Butteri vom Rücken ihrer Pferde exotisch anmutende Rinderherden, die einst von Piraten eingeführt wurden. Die "360° - GEO...
Jerusalem im Morgengrauen
Müllkonflikt: In Jerusalem hat sogar die Abfallentsorgung religiöses Konfliktpotential. Doch ein jüdischer und ein arabischer Müllmann haben es geschafft, ihr Team zwischen Heiligtümern und Unrat perfekt zu organisieren. Die "360° - GEO...
Esmeraldas Edelkakao
Chocolat Grand Cru: Kichwa-Indianer und Afro-Ecuadorianer bauen im ecuadorianischen Regenwald eine edle Kakaosorte an, die ihnen ein langfristiges Einkommen sichert. Mit VIDEO
Slab City - wildes Leben in der Wüste
Aussteiger-Paradies: In der Wohnwagensiedlung Slab City in der Colorado-Wüste leben Hippies, Künstler und sonnenhungrige Rentner ohne Wasser und Strom, dafür mietfrei und unbehelligt von gesellschaftlichen Zwängen. Die "360° - GEO Reportage...
Bahamas unverfälscht!
Bahama-Mamas: Für einheimische Frauen ist das Leben im Urlaubs- und Steuerparadies der Bahamas nicht einfach. Doch sie haben begonnen, sich gegen die Macho-Allüren ihrer Männer zu wehren. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 27....
Tunesiens Oktopusse
Schlaue Beute: Auf der tunesischen Insel Kerkennah legen Fischer Tonamphoren am Meeresboden aus, um die intelligenten Tintenfische zu überlisten. Eine tausende Jahre alte Methode, die auch die Revolution im Land überdauern wird. Die "360° -...
Baikalsee, ein Wintermärchen
Wintermärchen am Baikalsee: Bei minus 25 Grad bricht das Team des Biologen Igor Chanajew zu einer Forschungsreise über und unter das Eis auf. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (17. März) um 19.30 Uhr und Sonntag (18. März) um 13 Uhr
Die scharfen Klingen der Auvergne
Französische Messer: In der Auvergne kämpfen traditionelle Messerschmiede für das Überleben der weltberühmten Laguiole Messer. Gelingt es ihnen, sich mit neuen Produkten gegen die gefälschte Konkurrenz aus Asien durchzusetzen? Die "360° - GEO...
Schottland - Kampf, Clan und Königin
Für die Highland Games kommt der Adelsclan der Farquharsons aus der ganzen Welt auf dem Schloss des 92 Jahre alten Clanchefs zusammen. Wer wird diesmal Meister im Baumstammwerfen? Die "360° - GEO Reportage" am Donnerstag, den 20. August...
Sark, die Kanalinsel der Queen
Europas jüngste Demokratie: 2008 hat auf der Ärmelkanalinsel Sark ein Parlament den von der englischen Krone bestellten "Seigneur" ersetzt. Einige Insulaner hadern noch mit den neuen Verhältnissen. Die "360° - GEO Reportage" am...
Lamu, die Insel der Esel
Auf der kenianischen Insel Lamu gibt es 6000 Esel, aber nur zwei Autos. Zum Insel-Festival organisieren Jugendliche jedes Jahr ein großes Rennen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 28. Juni um 19.30 Uhr
Guano, Schatzinseln und Vogeldreck
Schatz aus Vogelkot: An der Küste Perus bauen Indio-Männer unter schwersten Bedingungen die Hinterlassenschaften von Millionen Seevögeln ab - als fruchtbarer Guano-Dünger. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 27. Juni um 19.30 Uhr...
Florenz, Fußball bis aufs Blut
Fußballkämpfer: Beim "Calcio Storico Fiorentino", dem historischen florentinischen Fußball, spielen Teams verschiedener Stadtteile in Kostümen und mit brutalen Regeln um Sieg und Ruhm. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den...
Mit dem Wanderbarden durch Aserbaidschan
Der 40-jährige Nemet Gasimli reist als traditioneller Sänger und Erzähler durch Aserbaidschan - ein Land mit mehreren Klimazonen und einem krassen Gegensatz zwischen der Provinz und der boomenden Hauptstadt Baku. Die "360° - GEO Reportage...

Seiten