Archiv

Bildstrecke: Irrfahrt im ewigen Eis
Im Januar 1915 bleibt das Expeditionsschiff des britischen Entdeckers Sir Ernest Shackleton im Packeis der Antarktis stecken
Inhalt des Heftes
Blicken Sie hier in das ausführliche Inhaltsverzeichnis vom neuen GEOEPOCHE PANORAMA "Bis ans Ende der Welt"
Chronik
Daten und Fakten zur Kunst der Antike - von Stadtstaaten und Imperien
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE PANORAMA "Trümmerzeit und Wiederaufbau"
Chronik: Trümmerzeit und Wirtschaftswunder
Wie Deutschland den politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Wiederaufbau meisterte - Zahlen und Fakten
Chronik: Das Amerikanische Jahrhundert
Wie die Vereinigten Staaten von Amerika zum einflussreichsten Land unseres Planeten wurden - Zahlen und Fakten
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE PANORAMA "Das Amerikanische Jahrhundert"
Händler und Krieger
1602 gründen niederländische Kaufleute die Vereenigde Oost-Indische Compagnie, um den Handel in Südostasien an sich zu reißen - zur Not auch mit Mitteln der Piraterie
Leseprobe: Der Herr der "Royal Fortune"
Um 1720 gibt es keinen Piraten, der erfolgreicher ist als Bartholomew Roberts, keinen, der ein mächtigeres Schiff befehligt. An einem Februartag des Jahres 1722 aber überrascht ein überlegener Gegner die "Royal Fortune"
Leseprobe: 121 Tage Angst
Im April 2009 kapern somalische Piraten das deutsche Containerschiff "Hansa Stavanger" im Indischen Ozean. Ein viermonatiger Nervenkrieg beginnt
Leseprobe: Die Akte Mossad
Die Agenten des israelischen Auslandsgeheimdienstes sind eine geheimnisvolle Elite, denen das Land seine Sicherheit verdankt. Doch bei der Erfüllung ihrer Mission machen sich die Spione schuldig
Leseprobe: Triumph im Zeichen des Davidsterns
In einer einzigen Juniwoche im Jahr 1967 nimmt die israelische Armee ein Gebiet ein, dreimal so groß wie das Land selbst, demütigt ihre Gegner - und erobert, was den Juden fast 2000 Jahre lang verwehrt war
Leseprobe: Nächstes Jahr in Jerusalem
Wie erleben die Immigranten ihre neue Heimat , die sie sich endlich erkämpft haben nach fast zwei Jahrtausenden Diaspora? Stimmen aus Israel, von der frühen Einwanderung bis heute
Vorschau: Alexander der Große
In seiner nächsten Ausgabe berichtet GEOEPOCHE über den bedeutendsten Eroberer der Geschichte: König Alexander. Das Heft erscheint am 16. Oktober 2013
Die Republik der Künstler
Ende des 16. Jahrhunderts befreien sich die nördlichen Niederlande von spanischer Fremdherrschaft und gründen eine Republik. Das führt zu einem "Goldenen Zeitalter" der Kunst
Chronik
Daten und Fakten zum Goldenen Zeitalter der Niederlande
Leseprobe: Gettysburg
Keine Schlacht ist gewaltiger, blutiger und folgenreicher als diese in den Hügeln Pennsylvanias
Daten und Fakten: Vorgeschichte und Kriegsbeginn
Schon 1939 Kämpfen die Truppen Berlins, Roms und Tokyos auf drei Kontinenten
Inhalt des Heftes
Blicken Sie hier in das ausführliche Inhaltsverzeichnis vom neuen GEOEPOCHE PANORAMA "Der Zweite Weltkrieg"
Michelangelo Buonarroti
Kein Künstler hat den Menschen je in so eindrücklicher Manier verewigt
Aufbruch in eine neue Zeit
Inmitten der Krisen erschaffen Maler, Regisseure, Architekten und Autoren Werke von höchster Qualität
Inhalt des Heftes
Blicken Sie hier in das ausführliche Inhaltsverzeichnis vom neuen GEOEPOCHE PANORAMA "Die Weimarer Republik"
William Turner: "Frieden"
Während sich seine Zeitgenossen in der Vergangenheit verlieren, sucht der Londoner den romantischen Zauber in den Wunderwerken der Industrialisierung - und präsentiert 1842 einen Dampfer als düsteres Sinnbild des Todes
Théodore Géricault: "Das Floß der Medusa"
Mit einem monumentalen Gemälde beginnt die Romantik 1819 auch in Frankreich. Sein Schöpfer, Théodore Géricault, huldigt darin keinen heroischen Herrschern mehr, wie viele Zeitgenossen, sondern malt ein reales Drama
Francisco de Goya: Die "Caprichos"
Eine Krankheit kostet den spanischen Hofmaler Francisco de Goya 1792 fast das Leben. Fortan verfinstert sich seine Sicht auf die Welt: In einer Serie von 80 unheimlichen Grafiken prangert er Dummheit und Laster seiner Epoche an - und nimmt so die...
Die ersten Kapitalisten
Damit aus ihrem Geld mehr Geld wird, wagen italienische Bankiers und Händler immer kompliziertere Transaktionen
75 Jahre Ausbruch des II. Weltkrieges
Sechs Jahre lang hat Adolf Hitler aufgerüstet, im Sommer 1939 fühlt er sich bereit - und befiehlt den Angriff auf Polen
Essay: Pionier in der Wüste
Mit Bildern ägyptischer Monumente wird der Brite Francis Frith berühmt
Jenseits des Mississippi
Angelockt von reichen Jagdgründen, erkundet der Trapper Jedediah Smith die Wildnis westlich des Mississippi - bis er plötzlich verschwindet
Diener zweier Herren
Nach dem Zweiten Weltkrieg werden Feinde zu Verbündeten und Alliierte zu Gegnern: Ausgerechnet ein Ex-General der Wehrmacht hilft den USA, die Sowjetunion auszuspionieren. Und legt so den Grundstein des bundesdeutschen Auslandsgeheimdienstes

Seiten