Archiv

"Remember the Alamo"
Am frühen Morgen des 6. März 1836 setzen mexikanische Truppen zum Sturm auf die Missionsstation Alamo in Texas an. Der heroische Abwehrkampf der Belagerten wird zu einem der bekanntesten Mythen der Geschichte des Wilden Westens
Bildstrecke: Irrfahrt im ewigen Eis
Im Januar 1915 bleibt das Expeditionsschiff des britischen Entdeckers Sir Ernest Shackleton im Packeis der Antarktis stecken
Inhalt des Heftes
Blicken Sie hier in das ausführliche Inhaltsverzeichnis vom neuen GEOEPOCHE PANORAMA "Bis ans Ende der Welt"
Das Jahr 1914
1914 ist das Schicksalsjahr des 20. Jahrhunderts. Das Jahr, in dem Henry Ford die Industrie und Charlie Chaplin den Film revolutioniert – und in dem der Erste Weltkrieg beginnt, die Urkatastrophe eines Zeitalters
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE EDITION "Die Kunst der Antike"
Chronik
Daten und Fakten zur Kunst der Antike - von Stadtstaaten und Imperien
Die Herrin von Matamba
Als Europäer ihren Bruder in den Selbstmord treiben, setzt Königin Njinga den Krieg gegen die Angreifer fort
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE PANORAMA "Trümmerzeit und Wiederaufbau"
Chronik: Trümmerzeit und Wirtschaftswunder
Wie Deutschland den politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Wiederaufbau meisterte - Zahlen und Fakten
Essay: Das Ende des Weltenbrandes
Mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai 1945 ist der Krieg in Europa zwar beendet, Deutschland nach 68 Monaten Kampf aber völlig zerstört
DVD: Der Erste Weltkrieg in Farbe
Der Untergang des alten Europa: 1914-1918
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE "1914"
DVD: Der Fall der Mauer
Die letzten Monate, Tage, Stunden des deutschen Todesstreifens
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE "Die DDR"
Leseprobe: Man Ray
Eine verwackelte Aufnahme sowie vermutlich Mehrfachbelichtungen des Fotoabzugs etablieren ein neues Genre der Kunst: Mit dem Porträt einer reichen italienischen Erbin gelingt dem Amerikaner Man Ray 1922 eine der ersten surrealistischen Fotografien...
Leseprobe: Angriff auf die Vernunft
Sie sind Revolutionäre, die den Geist befreien wollen: Ab 1919 versammelt der französische Dichter André Breton in Paris eine Gruppe von Künstlern um sich – die späteren Surrealisten. Gemeinsam erforschen sie die verborgenen Kontinente ihrer...
Leseprobe: Salvador Dalí
Er ist der erste Superstar der Kunstszene: Wie kein Maler zuvor inszeniert sich Salvador Dalí selbst, schockiert und amüsiert das Publikum mit gewagten Werken und immer skurrileren Auftritten
Der Fall der Uneinnehmbaren
332 v. Chr. belagert Alexander das phönizische Tyros. Lange hält die Inselstadt dem Ansturm stand. Doch dank hochmoderner Waffen gelingt es dem Makedonen schließlich, die Siedlung zu erobern
Leseprobe: Babylon
An den Ufern des Euphrat erhebt sich eine sagenhafte Stadt, die den Makedonen nur aus Erzählungen bekannt ist: das vieltausendjährige Babylon, Zentrum der Welt und Heimat der Götter. 331 v. Chr. zieht Alexander in die Metropole ein
Leseprobe: Angriff auf das Perserreich
Etwa 18 Monate nach seiner Machtübernahme greift Alexander eines der größten Imperien aller Zeiten an: Persien. Bei dem Ort Issos trifft sein Heer auf eine erdrückende Übermacht des Gegners
Chronik: Das Amerikanische Jahrhundert
Wie die Vereinigten Staaten von Amerika zum einflussreichsten Land unseres Planeten wurden - Zahlen und Fakten
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE PANORAMA "Das Amerikanische Jahrhundert"
Händler und Krieger
1602 gründen niederländische Kaufleute die Vereenigde Oost-Indische Compagnie, um den Handel in Südostasien an sich zu reißen - zur Not auch mit Mitteln der Piraterie
Leseprobe: Der Herr der "Royal Fortune"
Um 1720 gibt es keinen Piraten, der erfolgreicher ist als Bartholomew Roberts, keinen, der ein mächtigeres Schiff befehligt. An einem Februartag des Jahres 1722 aber überrascht ein überlegener Gegner die "Royal Fortune"
Leseprobe: 121 Tage Angst
Im April 2009 kapern somalische Piraten das deutsche Containerschiff "Hansa Stavanger" im Indischen Ozean. Ein viermonatiger Nervenkrieg beginnt
Leseprobe: Die Akte Mossad
Die Agenten des israelischen Auslandsgeheimdienstes sind eine geheimnisvolle Elite, denen das Land seine Sicherheit verdankt. Doch bei der Erfüllung ihrer Mission machen sich die Spione schuldig
Leseprobe: Triumph im Zeichen des Davidsterns
In einer einzigen Juniwoche im Jahr 1967 nimmt die israelische Armee ein Gebiet ein, dreimal so groß wie das Land selbst, demütigt ihre Gegner - und erobert, was den Juden fast 2000 Jahre lang verwehrt war
Leseprobe: Nächstes Jahr in Jerusalem
Wie erleben die Immigranten ihre neue Heimat , die sie sich endlich erkämpft haben nach fast zwei Jahrtausenden Diaspora? Stimmen aus Israel, von der frühen Einwanderung bis heute
Vorschau: Alexander der Große
In seiner nächsten Ausgabe berichtet GEOEPOCHE über den bedeutendsten Eroberer der Geschichte: König Alexander. Das Heft erscheint am 16. Oktober 2013
Die Republik der Künstler
Ende des 16. Jahrhunderts befreien sich die nördlichen Niederlande von spanischer Fremdherrschaft und gründen eine Republik. Das führt zu einem "Goldenen Zeitalter" der Kunst

Seiten