Yaeyama-Inseln, Japan
Was macht Yaeyama-Inseln so besonders? Und wann sollten Sie die karibisch anmutende Inselgruppe am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Jigokudani, Japan
Was macht Jigokudani so besonders? Und wann sollten Sie die Thermalquellen, in denen sich auch die Makaken wohlfühlen am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
grüßen in anderen Ländern
Wer reist, sollte auch seine guten Manieren nicht zu Hause vergessen. Wissen Sie, wie sich andere Nationalitäten grüßen? Wir klären auf.
Traumgärten
Diese Gärten beherbergen die schönsten Pflanzen der Welt und haben selbst Maler Claude Monet verzaubert
Dieser Taucher ist seit 25 Jahren mit einem Fisch befreundet
Seit 25 Jahren verstehen sie sich ohne Worte, turteln sogar miteinander. Den japanischen Taucher Hiroyuki Arakawa und Yoriko, ein Schafskopf-Lippfisch, verbindet die Liebe zum Meer. Eine Videoreportage zeigt die rührende Freundschaft
Tokio
Im Schatten ehrgeiziger Betonriesen blühen alte Viertel neu auf, mit Gassen, durch die kein Auto passt, Bäumen, Nachbarschaftskneipen und kleine Läden. Wir haben Tipps für einen entschleunigenden Trip durch Tokio
Atemberaubende Wälder
Diese Wälder entstanden vor vielen Millionen Jahren und zeigen Mutter Natur in ihrer schönsten Pracht.
Japan Regeln
Die Besonderheiten im Land der aufgehenden Sonne: Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Japan-Urlaub achten sollten
Video: So geht Affen-Wellness
Um sich bei eisigen Temperaturen aufzuwärmen, besuchen Japanmakaken, auch Schneeaffen genannt, gerne heiße Quellen. Hier können sie sich gegenseitig das Fell pflegen und vor allem entspannen - wie dieses Video zeigt
Was sind eigentlich Grasfresser?
Für fast jedes gesellschaftliche Phänomen erfinden die Japaner auch ein eigenes Wort. Im Video erklärt GEO-Redakteurin Ines Possemeyer, wer sich hinter "Grasfressern" und "nassem Herbstlaub" verbirgt
GEO
JAPAN: Zum ersten Mal nach dem Tsunami organisieren die Samurai von Fukushima wieder ihr traditionelles Reiterfest. Die Umzüge führen auch durch die verstrahlten, evakuierten Stadtteile von Minamisoma. (c MedienKontor
Schätze der Natur
Was ist ein Welcome Stranger, was ein Karat und warum produzieren Muscheln eigentlich Perlen? Testen Sie Wissen rund um Gold, Diamanten und andere edle Schätze der Natur!
Konichiwa! Zehn Fragen zu Japan
Ob Maga-Kissas, Toyota oder Fugu – kennen Sie sich aus auf dem viertgrößten Inselstaat der Welt. Testen Sie Ihr Wissen!
Eine Katastrophe und mehrere Krisen
Das Beben vor Japan wirft nicht nur die Frage nach dem Ende des Atomzeitalters auf. Es geht auch um das grundlegende Verhältnis zwischen Mensch und Natur. Ein Kommentar von Torsten Schäfer
GEO
Tausende Helfer sind im Nordosten Japans weiter auf der Suche nach Überlebenden der Katastrophe
GEO
Am Unglücks-Kernkraftwerk Fukushima hat es eine erneute Explosion gegeben, elf Menschen wurden dabei verletzt. Radioaktive Belastung laut Regierung nicht gestiegen
GEO
Die japanische Regierung schließt nicht aus, dass es in zwei Atomreaktoren des schwerbeschädigten Meilers Fukushima 1 zu einer Kernschmelze gekommen ist. Brennstäbe in Block 3 des Kraftwerks sollen teilweise ohne Kühlung sein, berichteten...
GEO
Bei dem schwersten Erdbeben in der Geschichte Japans und dem dadurch ausgelösten Tsunami sind womöglich mehr als 10.000 Menschen ums Leben gekommen.
GEO
Videos zeigen die Verwüstungen durch den Tsunami an der Nordostküste Japans. Wie weit das Wasser ins Landesinnere vorgedrungen ist, wird erst aus der Luft deutlich.
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben