Erkundungen im Kaunergrat
In dem Tiroler Naturpark sind Gämsen und Gletscher keine Überraschung, wohl aber Schokowanderungen, Fotosafaris und Almputz-Tage
GEO
Nach achtmonatiger Winterpause eröffnet die Wirtsfamilie Riepler die Glorerhütte - auf halbem Weg zum Gipfel des legendären Großglockners. (c)MedienKontor
Meran, Südtirol
In Südtirol gibt es jede Menge zu erleben. Tradition und Moderne vereinen sich in den malerischen Städten und der von Bergen geprägten Landschaft
GEO
Um ungewöhnliche Tier- und Pflanzenarten zu entdecken, muss man keinen Ozean überqueren. Beim GEO-Tag der Artenvielfalt in Tirol und Südtirol waren große und kleine Artenjäger, Profis und interessierte Laien auf der Pirsch
6. GEO-Tag der Artenvielfalt in Tirol: ein Foto-Tagebuch
Beim GEO-Tag der Artenvielfalt in Tirol und Südtirol waren große und kleine Artenjäger, Profis und interessierte Laien auf der Pirsch. GEO-Reporter berichten von den großen Erfolgen und kleinen Katastrophen des Tages
Tirol: Der Natur auf der Spur
Mit Nature Watch entdecken Gäste in Tirol Flora und Fauna. Ausgebildete Guides führen dabei auf kleinen Wanderungen durch die Natur. Wir haben zwei Touren mitgemacht
Großglockner, König der Hochalpen
Leben am Großglockner: Jeden Sommer zieht die Familie des Bergführers Toni Riepler auf die 2600 Meter hoch gelegene Glorerhütte, auf halbem Weg zum Gipfel Österreichs. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 6. Dezember um 19.30 Uhr....