Warum in die Ferne schweifen?
Weil sich das Klima in Europa erwärmt, überwintert die Mönchsgrasmücke, ein Zugvogel, neuerdings zum Teil in England. Wie dieses Verhalten zur Entstehung einer neuen Art führen kann, erklärt der Biologe Martin Schaefer im Interview
"Nomaden der Lüfte": Wie aus Vögeln Filmstars wurden
Lesen Sie hier die Entstehungsgeschichte eines der aufwändigsten Tierfilme unserer Zeit
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben