Die eiserne Lunge
Die Eiserne Lunge wird im Jahr 1928 in Boston (Massachusetts) zum ersten Mal verwendet. Für manche ist sie ein Gefängnis, doch für viele auch ein Segen. Denn die Maschine rettet Gelähmte vor dem Ersticken
Alexander Fleming
Ein Zufall führt dazu, dass Alexander Fleming am 28. September 1928 das Penicillin entwickelt. Die Ära der Antibiotika kann beginnen
Zahnarzt
Nicht wenige Menschen haben Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt. Wie Zahnärzt darauf reagieren, haben Forscher nun wissenschaftlich untersucht
Rückenschmerzen
Bewegungsmangel, Stress, Verschleiß: Gut jeder vierte Deutsche sucht mindestens einmal pro Jahr wegen Rückenschmerzen einen Arzt auf. Viele werden sogar chronisch krank, können ihren Beruf nicht mehr ausüben oder quälen sich durch den Alltag....
Medikamente, Tabletten
Hohe Temperaturen können auch Medikamenten schaden: Manche schmelzen, andere verändern sich und einige verlieren sogar ganz ihre Wirkung. Wir erklären, worauf Sie bei der Hitze achten sollten
Masters of Sex
Vor 70 Jahren erscheint der erste "Kinsey-Report" über das Sexualverhalten des Mannes - und beflügelt eine ganze Generation junger Wissenschaftler. Unter ihnen Virginia Johnson und William Masters
Clooney
Das Stethoskop revolutionierte die Diagnose. Nicht nur deshalb lieben es die Ärzte noch immer.
Fieberthermometer
Wer über Fieber klagt, misst seine Körpertemperatur: Eine Diagnosemethode, die für uns selbstverständlich klingt, wurde einst heiß diskutiert. Ärzte bangten um ihre Deutungshoheit
Kondom
Es zählt zu den ältesten Verhütungsmitteln der Menschheit und schützt auch heute noch zuverlässig vor Infektionskrankheiten: Das Kondom geht mindestens bis auf das 16. Jahrhundert zurück - von damals ein weiter Weg bis zum heutigen Drogerieartikel
Statine
Statine senken den Cholesterinspiegel und schützen vor Herzinfarkten und Schlaganfällen. Doch die Nebenwirkungen können erheblich sein. Es gilt Nutzen und Risiko abzuwägen
Der erste Wissenschaftler: Aristoteles
Philosophie, Rhetorik, Medizin, Chemie, Physik, Astronomie und einiges mehr: Der Gelehrte Aristoteles wird als Universalgenie berühmt
Blutspende
Seltenes Blut: Von 7,5 Milliarden sind nur 40 Menschen mit der Blutgruppe RhNull bekannt
Daniel Baals, Kunstherz
Daniel Baals’ Herz drohte zu versagen. Ein "Kunstherz" rettete ihn – wie inzwischen jährlich Hunderte Patienten, die auf ein Spenderorgan warten. Seither lebt er ...
Zwei geklonte Hunde
Was tun, wenn der Lieblingshund stirbt? Dr. Hwang in Seoul bietet an, ihn wiederauferstehen zu lassen – als Genkopie. Ein prächtiges Geschäft. Und höchst umstritten
Anis-Fenchel-Salbeitee
Halsschmerzen? Kopfweh? Auch heute noch helfen einige Hausmittel gegen Erkältung und Fieber. Bevor es Aspirin und Cortison gab, halfen sich die Menschen vor allem mit dem, das die Natur hergab.
Stethoskop
Wie nennt man das Instrument zum Abhören der Herztöne? Welche Krankheit wurde früher auch als "Schwindsucht" bezeichnet? Und wer erfand das Penicillin? 
"Homöopathie kann lebensgefährlich sein"
Kritiker spotten gern, dass in den homöopathischen Globuli kein einziges Wirkstoffmolekül enthalten ist. Das bedeutet aber nicht, dass sie niemandem schaden
Heisse Zitrone
Bei Erkältungssymptomen wie Halsschmerzen muss nicht immer zu Antibiotika gegriffen werden. Bewährte Hausmittel wirken mit Kraft der Natur. Wir stellen die besten Hausmittel bei Halsschmerzen vor
GEO
Mit einer ungewöhnlichen Studie erkundet die Körber- Stiftung die Wünsche und Ängste der Deutschen in Bezug auf das Altern. Das Ergebnis: ein Psychogramm mit Computer-Hilfe
GEO
Ob mit Sandalen, in Neoprensocken oder auf blanken Sohlen: Viele Jogger verzichten inzwischen auf gedämpftes Schuhwerk. Und ändern damit auch ihren Laufstil
Das neue Alter: Die geschenkten Jahre
Unsere Reporterin berichtet aus Edinburgh und den Niederlanden. Und eine Studie ergründet die deutsche Seelenlage
Die Leichenräuber von London
Im 19. Jahrhundert haben Armut, Krankheit und Verbrechen die Stadt an der Themse im Griff.  Zehntausende Obdachlose kämpfen um das tägliche Überleben - leichte Beute für "Körperjäger", Mörder im Dienste der medizinischen Forschung
GEO
Amerikanische Wissenschaftler haben am Computer eine neue, energetisch günstige Weise entdeckt, sich zu Fuß fortzubewegen
Die unerbittliche innere Uhr
Wir machen die Nacht zum Tag, arbeiten zu früh oder zu spät, gönnen uns keine Pausen. Auf Dauer aber lässt sich der "Biorhythmus" nicht ignorieren und der Kampf gegen den Schlaf nicht gewinnen. Die körperlichen Folgen sind katastrophal
Wissenstest: Medizin III
Wie vertraut ist Ihnen der menschliche Körper? Verfolgen Sie den Fortschritt in den medizinischen Wissenschaften? Testen Sie Ihr Wissen mit GEO.de
Fit for Travel
Welche Impfungen benötige ich für meine nächste Reise? Wo ist der nächste Tropenmediziner? Die App "Fit for Travel" weiß es
Therapie: Heilung durch grünen Tee?
Professor Werner Hunstein arbeitete jahrzehntelang als Leiter einer Klinik. Dann wurde er krank, erwartete schon seinen Tod. Hilfe kam schließlich von einer Allerweltspflanze
Neurologie: Wie der Bauch den Kopf bestimmt
Dass Ärger "auf den Magen schlägt", ist mehr als eine Redensart. Forscher haben im Bauch ein "zweites Gehirn" lokalisiert, dass unser Wohlgefühl und Denken mitbestimmt.
Fit werden und sparen: Reisen mit der Krankenkasse
Nordic Walking in den Alpen, Aqua-Shiatsu bei Venedig - viele Hotels und Veranstalter bieten Urlaube, für die es Zuschüsse geben kann. Eine Übersicht der besten Angebote

Seiten