Mitten im Regenwald
Im Regenwald gibt es noch viele Naturvölker, die kaum einen Weißen gesehen haben. Der GEO-Reporter Rolf Bökemeier hat diese Naturvölker von Brasilien bis Borneo besucht und unter ihnen gelebt. Für GEOlino.de erzählt er von seinen abenteuerlichen...
Vom Sternenstaub zur Entstehung des Lebens
Seit der Entstehung des Weltalls vor fast 14 Milliarden Jahren sind unzählige Sterne erloschen oder explodiert. Sie lieferten den Grundstoff für unseren Planeten - und das Leben auf ihm. Ein Bildessay
GEO
Eine neue Theorie besagt: Nicht in einer "Ursuppe", sondern in einer steinernen Zelle seien lebende Organismen entstanden
GEO
Während die Augen der Weltöffentlichkeit auf den Mars gerichtet sind, schickt die Esa eine Sonde zu unserem Begleiter. Doch auch die Nasa zeigt wieder Interesse
GEO
Wie der Wettlauf zwischen Hase und Igel muten die Bemühungen von Esa und Nasa an, in die Tiefen des Alls vorzudringen: Die Nasa ist immer schon da. Jüngstes Beispiel: der Rote Planet